2 Fragen hab ich da mal....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von silverflash 27.10.10 - 16:25 Uhr

Hi zusammen!

ich hab da mal 2 Fragen:

1.) wer von euch hat seinen ES bei einem eigentlich 28-Tage-Zyklus auch erst an Tag 18??? Ist das nicht zu spät? Dann ist die 2. ZH doch voll kurz... . Ist das schlimm?

und

2.) wenn ich morgen meinen ES hätte und ich morgen Abend einen Termin bei meinem FA habe, kann der dann (wenn mein Ei schon gesprungen ist) trotzdem sehen, ob es da ist und wo es gerade ist, oder sieht er dann nix mehr und ich muss warten, bis er dann bestätigen kann, dass wir schwanger sind???

Beitrag von majleen 27.10.10 - 16:28 Uhr

10 Tage sind für die 2ZH schon kurz. Hast du vorher die Pille genommen? Kann dann sein, daß dein Körper noch Zeit braucht.

Mein ES ist zwischen dem 10 und 12ZT und die Zykluslänge ist zwischen 25 und 29 Tagen. (Seit Januar 2009).

Wenn dein ES wirklich morgen wäre, dann kann dein FA den Folli nicht mehr sehen, wenn er schon gesprungen ist. Man kann vielleicht noch die Flüssigkeit vom Folli sehen, mehr aber auch nicht.

Beitrag von fiona.2 27.10.10 - 16:37 Uhr

Hallo,
also ich habe auch einen 28 Tage Zyklus,aber mein ES ist an Tag14-15. Ich denke,das Deine 2. Zyklushälfte zu kurz ist zum einnisten. Aber ich bin auch kein fachmann. Vielleicht solltest Du das morgen mal gleich ansprechen bei Deinem Fa. Liebe Grüsse #winke