Hallooween - wie dekoriert Ihr???

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von sandrinchen27 27.10.10 - 16:35 Uhr

Hallo an alle Hallooween - Fans hier#winke

da es ja schon am Sonntag soweit ist, starte ich hier eine kleine
Umfrage zum Thema Hallooween

Mich würde interressieren

- ob Ihr überhaupt dekoriert
- was Ihr genau macht
- Tipps und Tricks.... ;-)

Wir "feiern" eigentlich nur im kleinen Kreis, da am nächsten Tag
ja Allerheiligen ist. Da ist dann Kirche und Friedhof bei uns angesagt #kerze

Aber Hallooween war trotzdem immer lustig in meiner Wohnung
Haben Kürbise ausgeschnitten und auf dem Balkon gestellt und dazu
gruslige Helloween Musik angemacht. Haben immer ein paar Kinder geklingelt und denen haben wir immer Süßigkeiten gegeben. War immer total lustig.

Sind seit fast einem Jahr umgezogen in ein Einfamilienhaus.

Möchte auch wieder Kürbisse aushöhlen und draußen vor die Tür stellen

Feiert Ihr mit Freunden oder nur in der Familie ?

Sagt einfach, wie Ihr das so handhabt, bzw welche Deko Ihr habt

Würde mich sehr freuen über zahlreiche Antworten :-p

Lg Sandra;-)

Beitrag von sonne.hannover 27.10.10 - 16:51 Uhr

gar nicht

Beitrag von miau2 27.10.10 - 17:19 Uhr

Hi,
gar nicht.

Man muss ja nicht jeden überkommerzialisierten Importschlager mitmachen ;-).

Bei uns ist es herbstlich dekoriert, mit Fensterbildern, ein paar Basteleien mit Kastanien, Blättern usw.

Viele Grüße
Miau2
die sich immer wieder fragt, wann ENDLICH das Weihnachts-Halbzeit-Fest erfunden wird um die ach so lange Zeit zwischen Ostern und weihnachten im Einzelhandel zu überbrücken ;-).

Beitrag von summer1981 27.10.10 - 17:24 Uhr

Bei uns in der Siedlung (alles 1 Familienhäuser mit Kindern), wird immer für die Kinder Dekoriert.

Ich befestige ein Spinnenentz mit kleinen Schwarzen Plastikspinnen an der Haustür, schnitze einen Kürbis den ich dann beleuchte, und ich habe auch ein Paar kleine Windlichter als Geist, Hexe...

Die Kinder bekommen natürlich auch bei süßes sonst gibts saures Ihre Süßigkeiten.

Finde das Klasse, die Kinder lieben es sich zu verkleiden. Und hier ist kein Spielverderber der nicht mitmacht und die Tür geschloßen hält.

Beitrag von kathrincat 27.10.10 - 17:54 Uhr

gar nicht!

Beitrag von wasteline 27.10.10 - 18:28 Uhr

gar nicht

Beitrag von waldwuffel 27.10.10 - 20:09 Uhr

Hi Sandra,

jupp, wir haben dekoriert und feiern ....






...wir wohnen aber auch in den USA #huepf

Also Gespenster, orange Schleifen, Spinnennetze und Spinnen auf der Terrasse. Kürbis zum Aushöhlen steht bereit. Tür wird noch geschmückt. In der Wohnung tummeln sich auch Gespenster, Hexen und Spinnen. Am Sonntag geht es mit Freunden auf große Tour. Mein Mann verteilt hier zu Hause die candy. Einziges Problem: weder unsere Kinder noch wir mögen amerikanischen Süßkram. Naja, gibts dann bei der nächsten Geburtstagsparty;-)

Nein, um Helloween kommt man hier nicht herum.Die Dekoabteilung ist größer als bei uns zu Weihnachten. Es gibt sogar Schnitzwerkzeug für den Kürbis #huepf

Zu Hause in D habe ich auch immer ein bissel dekoriert, aber idR mit Sachen, die die KInder gebastelt haben. Und Kürbis gab es auch immer. Rumgegangen ist bei uns aber keiner.

LG und Happy Helloween schonmal

waldwuffel

Beitrag von brille09 27.10.10 - 22:18 Uhr

Ich hab für dieses "neumoderne" Fest nix übrig. Aber Kürbis aushöhlen (und vielleicht ne leckere Suppe draus kochen) find ich dennoch witzig. Hat aber für mich gar nicht so viel mit Halloween zu tun. Machen wir einfach so.

Beitrag von yorkiejacky 28.10.10 - 00:28 Uhr

Hallo Sandra,

bei uns steht eigentlich nur ein selbstgeschnitzter Kürbis vor der Tür, gefeiert wird das bei uns garnicht - ich freue mich lieber an den Kindern, die dann an der Haustür klingeln und ihren Spaß haben!
Hui, muss noch Süßes kaufen! ;-)

LG, Jacky

Beitrag von blattgoldflieger 28.10.10 - 10:11 Uhr

Gar nicht. Diese Ami-Kram langweilt mich.

Erhellend ist dieser Artikel dazu

http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/34822