Wie läuft eine Kastration bei Rammlern ab?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von ares 27.10.10 - 16:35 Uhr

Hallo! Also mein kleiner Zwerghase wird morgen kastriert. Wie läuft sowas ab? Wie lange dauert das?
Danke :-D

Beitrag von tauchmaus01 27.10.10 - 16:39 Uhr

Es wird ein kleiner Schnitt in der Leiste gemacht, das Eichen wird freigelegt, der Samenleiter abgebunden um eine Blutung zu verhindern. Dann wird das Eilein abgetrennt und der Samenleiter flutscht wieder rein.
Dasselbe wird beim zweiten Eilein gemacht und schwupp...hast Du einen Kastraten.
Denk dran dass noch 6 Wochen Schutzfrist einzuhalten sind, solange "kann er noch"

Oder es ist eine Frühkastra, dann brauch man keine Kastrafrist, wie alt ist er denn?=

Mona

Beitrag von ares 27.10.10 - 19:29 Uhr

so ca. 10 bis 11 wochen alt. und wie lange dauert es bis ich ihn wieder mitnehmen kann?

Beitrag von tauchmaus01 27.10.10 - 19:54 Uhr

Dann könnte es eine Frühkastra sein. frag ob die Hoden schon rausgewandert sind. Nimm ihn erst mit wenn er wirklich wach ist, auf keinen Fall ein schlafendes Tier mitnehmen.

Mona

Beitrag von chou99 27.10.10 - 20:02 Uhr

Hallo!

Das hängt ja stark von der Narkoseform ab.
Wenn der Tierarzt, wie es bei Heimtieren anzuraten ist, eine Inhalationsnarkose nimmt, ist das Tier 5 min nach Eingriff wieder wach.
Injektionsnarkosen dauern von der Aufwachphase schon deutlich länger.
Morgens bringen und nachmitags holen ist immer der beste Weg, dann kann ernoch ein bischen unter Rotlicht sitzen.

Grüße
NIcole