2 mal überfällig, aber negativer test o.O

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cupcakequeen 27.10.10 - 16:48 Uhr

Hey
ich hab mal ne Frage...
war die letzten beiden zyklen jeweils 4 und 5 tage überfällig, hab dann ganz leichte blutungen bekommen...jetzt hab ich am Montag nen Test gemacht, aber ausversehen auch da drauf gepinkelt, wo man nicht drauf pinkeln darf-.- der test hat daraufhin negativ gezeigt, hab aber nur 2 min gewartet gehabt..jetzt die frage: war der test überhaupt noch aussagekräftig??
und kann ich trotzdem schwanger sein, denn meine ma hatte ihr tage auch noch wo sie schwanger war...soll jetzt am freitag meine tage bekommen...hab aber seit 1 1/2 wochen son Ziehen im unterleib und mir ist öfter mal schlecht...
danke schon einmal im vorraus:-)


lg jenny

Beitrag von sparla 27.10.10 - 17:55 Uhr

Warte bis Freitag und pinkel da drüber wo man drüber pinkeln soll..dann siehts du es..

Sparla;-)

Beitrag von cupcakequeen 27.10.10 - 18:00 Uhr

hehe jaa wäre zumindet klüger als falsch drau zu pinkeln...;-)
hab nur n bisschen angst zu testen...ist das denn ab fritag auch schon sinnvoll???und welchen sollte ich am besten nehmen???

Beitrag von sparla 27.10.10 - 18:04 Uhr

Wenn es dein NMT ist wie du sagts, macht es Sinn dann mit einem 10er also Frühtest mit Morgenurin zu testen..
Alles Gute Sparla

Beitrag von cupcakequeen 27.10.10 - 18:08 Uhr

ok dankee :-)
meinst du denn das der vorherige Test nicht aussagekräftig war, da ich falsch gepinkelt habe????
entschuldigung für so viele fragen*schäm*

Beitrag von sparla 27.10.10 - 18:10 Uhr

doch ich denke schon sonst hätte er garnichts angezeigt oder positiv...;-)

Beitrag von cupcakequeen 27.10.10 - 18:13 Uhr

dann ist ja gut...hab nähmlich grade vorhin gelesen, dass der test negativ beeinflusst werden kann, wenn man falsch drauf pinkelt....
in halt beunruhigt weil meine mens in 5 jahren noch nie zu spät waren..
naja mal schauen was am freitag kommt...

Beitrag von shaial18 27.10.10 - 18:38 Uhr

hallo der schwangerschafts test stimmt nicht immer ich würde mal zu der fä gehen man kann auch seine periode bekommen wenn man schwanger ist das weist du ja oder#kratz

Beitrag von cupcakequeen 27.10.10 - 19:05 Uhr

jap weiß ich, war bei meiner ma wie gesagt auch so...nur ihr arzt hatte ihr schon gesagt das sie schwanger war...
hmmm momentan ist das mit den schmerzen echt ziemlich unangenehm, wenn ich niese hab ich ein total dolles ziehen im unterleib und mir ist momentan sehr warm...war gestern abend genauso...