Wochenfluss nach Kaiserschnitt

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von lulu-lieb 27.10.10 - 17:00 Uhr

Hallo


Meine Hebamme hatt Heute nach dem Wochenfluss geguckt ,hab vor 8 Tagen den KS gehabt und ich hab nichts mehr kein Blut usw

Ist das denn wircklich schlimm ??Das ich keinen mehr habe ??

Sie hatt mir jetzt ein Tee auf geschrieben denn ich Trinken muss

Rückbildungstee

Danke

Beitrag von saha17 27.10.10 - 17:30 Uhr

Hallo!
Das war bei mir auch so. Es kann halt sein, dass noch Reste in der GM sind und wenn die nicht von alleine raus kommen, brauchst du eine AS. Nach dem 1.KS (FG) musste ich zur AS. Bei Lorena hat es dann mit Tee geklappt. Vielleicht hast du ja Glück und es ist wirklich nichts mehr drin. Das kann der FA mit Ultraschall feststellen.
Alles Gute und liebe Grüße
Sandra mit Lorena *18.3.09

Beitrag von duvute 27.10.10 - 18:39 Uhr

Hallo,

hat der Wochenfluss von heute auf morgen plötzlich aufgehört? Hast Du Kreuzweh?
Dann könnte das Gebärmutterknickung sein.
Auf jeden fall das ist nach 8 Tagen noch zu früh.

Gruß D.

Beitrag von minnie85 27.10.10 - 19:11 Uhr

Hi,

also GAR nichts mehr ist nicht so gut. Wenig hatte ich sowohl bei der Spontangeburt als auch nach dem KS nach 8 Tagen, aber es kam halt noch was.

Nach dem KS ist die RüBi ja soundso verzögert, ich habe deshalb damals den Tee trinken müssen und Ut-Öl geschmiert, da meine Geärmutter nach KS nach 10 Tagen noch zu hoch stand - hat damit und mit ordentlich Bauchlage aber geklappt.

Beitrag von hemizo 28.10.10 - 06:28 Uhr

Ich hatte am 16.08 einen KS und wurde 6 Tage später entlassen, am Samstag. Donnerstag war meine Hebi da und ich hatte keinen Wochenfluss mehr.

Das war ihr auch definitiv zu früh, "es muss da noch was kommen" sonst müsste ich nochmals in die Klinik oder zu meinem FA und schauen lassen.

Dann hab ich paar Tage später wieder angefangen zu bluten, ingesamt dann 5 Wochen.