Nahrung

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von maja-noah 27.10.10 - 17:02 Uhr

Hallo #winke
hab mal ne frage und zwar was Füttert Ihr von Geburt an erst die Pre oder die gleich 1er ??
Die einen sagen erst Pre und andere sagen die 1er gleich #kratz

Lg Sina * Babygril

Beitrag von julimond28 27.10.10 - 17:06 Uhr

Hallo,
ich würde am liebsten Muttermilch füttern und hoffe es klappt!
Ansonsten auf jeden fall pre! Ist der Muttermilch am ähnlichsten, wird aber bei Bedarf gefüttert (halt wie muttermilch), deswegen ist es halt etwas "anstrengdender" weil die kleinen etwas öfter hunger haben!

LG

Beitrag von me-mausi 27.10.10 - 17:08 Uhr

ich würde die pre nehmen da sie muttermilchnah ist und leicht verdaulich.
hatte bei meinem 1. kind ausversehen die 1er gekauft und er hat schreckliche verstopfung bekommen was in unendlichem geschrei geendet ist und ich doch auf die pre umsteigen musste.

Beitrag von wolke151181 27.10.10 - 18:25 Uhr

Hallo!

Ich hab bei meinen beiden mit der Pre begonnen, aber ziemlich schnell auf die 1er gewechselt, weil sie nicht wirklich satt wurden und zunahmen. Allerdings waren beide weit über 4 kg schwer #schein.

Man sollte aber immer erst die Pre versuchen...

LG Claudia

Beitrag von martinchen85 27.10.10 - 20:26 Uhr

Muttermilch - hoffe halt!

Machen einen Säuglingspflegekurs und die Krankenschweser meinte: auf jeden Fall Pre!!
Zumindest die ersten 6. Monate (ca.).

Und wenn man stillt und nach 6. Monaten zufüttert kann man auch noch Pre verwenden.

Und die 2er und 3er brauch man NIE kaufen - das ist nur für ihr Geldbörserl aber das braucht kein Kind.

Beitrag von lilly7686 27.10.10 - 20:29 Uhr

Hallo!

Muttermilch! Ist besser als jedes Pulver ;-)

Wenns aber doch sein muss: Immer PRE! 1er hat mehr Stärke und somit mehr Kalorien. Pre ist die einzige Milch, die halbwegs annähernd an die Muttermilch rankommt. Pre kann man das gesamte erste Lebensjahr geben und auch darüber hinaus.

Wenn du nicht stillen willst, dann auf jeden Fall Pre-Nahrung geben!

Beitrag von korallenrot 27.10.10 - 23:54 Uhr

#pro

Beitrag von gussymaus 27.10.10 - 21:08 Uhr

wenn schon keine muttermilch dann PRE HA

Beitrag von xoxo08 28.10.10 - 09:33 Uhr

Hallo #winke

meine Hebi hat uns neulich empfohlen, wenn wir zufüttern, dann sollten wir möglichst IMMER Pre-Nahrung nehmen, egal wie lange man zufüttert.
PRE-Nahrung ist der Muttermilch einfach am ähnlichsten, und alle anderen (also ab 1) enthalten eigentlich nur mehr Kalorien.... Also kann man durchaus immer PRE geben, auch wenn die Kleinen schon 2 Jahre sind...

Aber am Besten wär natürlich sowieso "echte" Muttermilch, also stillen, dann braucht man auch nicht zuzufüttern, das reicht vollkommen im Normalfall!!

Alles Liebe # blume