keine Zyklus hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von silviala27 27.10.10 - 17:08 Uhr

hallo
bin neu hier und hätte mal ne frage:
ich habe im märz 2010 mit der pille aufgehört nach ca 10 jahren und wir möchte gerne eine baby. habe seitdem keinen eisprund und auch keine periode. mein frauenarzt hat mich bereits getestet und ich habe zu viel männliche hormone. er möchte jetzt noch einen samentest von meinen freund damit er mir dann was verschreibent das den eisprung auslöst.
da wir es nicht eilig haben und uns auch keinen stress machen möchen, wollte ich mal fragen ob sich jemand mit natürliche mittelchen auskennt, habe schon mönchspfeffer oder frauenmantel ausprobiert und verschiedene Tees aber nicht über einen längeren Zeitraum. hat jemand erfahrungen damit
freue mich über eine antwort
lg

Beitrag von shiningstar 27.10.10 - 17:22 Uhr

Wenn die Hormone nicht stimmen, werden pflanzliche Mittel wahrscheinlich nicht reichen!
Hab ruhig Vertrauen in den Frauenarzt!

Beitrag von sparla 27.10.10 - 17:23 Uhr

Nein leider nicht..
Sparla;-)