Fruchtwasseruntersuchung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kirin27 27.10.10 - 17:45 Uhr

hallo zusammen,

kann mir jemand näher erklären wie das abläuft und vorallem irgendwie versuchen die angst zu nehmen?
ich hab so panische angst vor nadeln!
termin ist schon morgen! #zitter

danke

Beitrag von ilva08 27.10.10 - 17:56 Uhr

Ist die Untersuchung denn wirklich nötig? Was ist denn los?

Beitrag von kirin27 27.10.10 - 17:57 Uhr

der zwerg hat nen ziemlich dollen nabelbruch

Beitrag von ilva08 27.10.10 - 18:04 Uhr

Das tut mir Leid... :-(

Wärs nur eine "zur Sicherheit"- Untersuchung gewesen, dann hätte ich gesagt: Lass es.

Leider kann ich keine Erfahrungen weitergeben. Wünsche dir aber alles, alles Gute für morgen! #liebdrueck

Beitrag von kirin27 27.10.10 - 18:08 Uhr

danke!

Beitrag von janka 27.10.10 - 18:07 Uhr

hei, keine angst!!!
es ist wirklich nicht schlimm(ok,ich habe auch keine angst vor nadeln, aber trotzdem..). ich habe es schon 4x hinter mir und jedesmal war es ok. tut nicht mehr weh als ne blutabnahme, oder ne impfung(habe gestern die grippeimpfung bekommen, das tat auf jeden fall mehr weh).
es dauert auch nicht lang, es sind paar sekunden und die sache ist erledigt. danach hat man leichtes bauchziehen, aber auch nicht wirklich schimm. 2 tage ruhen und alles ist prima.
ich wünsche dir gute ergebnisse und viel glück!!!!
lg,janka

Beitrag von kirin27 27.10.10 - 18:11 Uhr

danke für deine antwort!

irgendwie kann ich mir nicht so vorstellen dass es nur ein paar sekunden dauert! hätte eher vermutet dass es grad am anfang länger dauert, weil sie ja sehr aufpassen wohin sie stechen können!

oh man!

:-(

Beitrag von simse1975 27.10.10 - 18:14 Uhr

Hallo,

habe auch eine machen lassen. Bin 35 und wollte einfach sicher gehen....

War nicht schlimm - ehrlich! Den Einstich hab ich kaum gemerkt und es war schnell schon wieder vorbei. Danach noch schonen und nach 10 Tagen war das Ergebnis da. Es war alles in Ordnung.

Würde es auch wieder machen lassen.