Zusatzuntersuchungen..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mrsprice 27.10.10 - 17:48 Uhr

hi mädels,

eine farge:

welche zusatzuntersuchungen würdet ihr machen?

seitdem ich wir nackenfaltemessung gemacht haben waren wir uns unsicher,ob es überhaupt sein muss,dass man weitere untersuchungen machen lässt,da wir ziemlich enttäuscht waren,wegen 2minuten 80euro hinzublättern!

was würdet ihr noch empfehlen?

lg nancy+24.ssw

Beitrag von almostmama 27.10.10 - 17:52 Uhr

Sonlange der Arzt nichts anordnet würde ich auch nichts machen lassen!!!
Wenn der Arzt nicht sagt das iwas nicht richtig ist, ist auch alles ok!!!

Ich habe noch keine zusätzliche Untersuchung machen lassen weil ALLES in bester Ordnung ist!!!

Liebe Grüße und alles Gute!!!

AlmostMama 20 & Bauchbewohner 24+1#verliebt

Beitrag von ju.ja 27.10.10 - 17:53 Uhr

...also ich hab nichst zusätzlich machen lassen, da keine Gründe bestanden und so wird es, wenn weiterhin alles Bestens ist auch bleiben!
Lg
ju.ja

Beitrag von mama-von-marie 27.10.10 - 17:55 Uhr

das Einzigste, das sich lohnt ist die Feindiagnostik.

LG

Beitrag von manolija 27.10.10 - 17:59 Uhr


Ich hab den NT- Test machen lassen, aber ehrlich gesagt bringt das nicht viel. Aber was ich auf jeden fall machen würde ist ein Taxoplasmosetest.
Ich hatt nämlich Taxo. und wusste es nicht.

LG

Manolija 20.ssw

Beitrag von miriamj1981 27.10.10 - 18:03 Uhr

Ich habe die NT, Zucker, Toxoplasmose und Streptokokken gemacht. Feindiagnostik ist bei uns noch gratis.

lg

Beitrag von sarichen 27.10.10 - 18:11 Uhr

also 80 euro ist ja viell. noch ok, aber mein arzt will gleich 200 €

Beitrag von sunnygirl1978 27.10.10 - 19:54 Uhr

Genau aus diesem Grund lassen wir nichts machen, das einzige was wir haben an Zusatzleistung sind 50 € für Ultraschall - also heißt sie macht jedesmal Ultraschall und ich habe einmalig bezahlt.

Selbst bei der Nackenfaltentransparenzmessung kann es sein das der Arzt was findet und sich hinterher als nicht richtig herausstellt. Ich denke wenn man sich selbt unsicher ist oder es anzeichen für probleme gibt und der Arzt dazu rät sollte man nachsehen lassen aber ansonsten....