Was zieht man unter den Alvi-Schlafsack?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sunshine.85 27.10.10 - 18:29 Uhr

Hallo,

ich wollte gerne mal von euch wissen, was man einem März-Baby in das Alvi-Mäxchen anzieht? Nur nen Body, Innensack und den dicken Außensack drüber oder Body und Schlafanzug drunter?
Bin mir da so unschlüssig.

Viele Grüße

Beitrag von julimond28 27.10.10 - 18:34 Uhr

Hallo,
oh ja, bin auch eine märz-mama und das gleiche habe ich mich auch schon oft gefragt!
Viele sagen der body reicht! Ich kann mir das einfach nicht vorstellen das kleine so halbnackig in den sack zu stecken.
lg

Beitrag von conni1980 27.10.10 - 18:42 Uhr

War gestern Thema im GVK. Die Hebamme meinte schon für die Winterbabys würden Body, Innen- und Außensäckchen reichen...

Beitrag von centrino2inside 27.10.10 - 19:55 Uhr

Also ich zieh jetzt im Winter unserer Maus einen Body, den Innensack und den Außensack an. Das reicht.

Übrigens: Habe noch einen super Alvi Schlafsack zu verkaufen.
Mäxchen-Außensack hat Gr. 62/68, dazu gibts drei Innensäcke Gr. 56, 62 und 68.
Wen es interessiert, kann mich gern über meine VK kontaktieren.

LG

Beitrag von sonne_1975 27.10.10 - 20:08 Uhr

Innensack ist Schlafanzugersatz. Der Sinn der Sache ist, dass die nackten Beinchen aneinander reiben können, das soll beruhigend wirken.

Beitrag von summer2611 27.10.10 - 22:16 Uhr

also Luca hat im Winter noch einen Schlafanzug drunter an, sonst ist´s ihm definitiv viel zu kalt.