Wie lang schlafen eure Kids, unser Sohn ist 16mon.

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mamacova 27.10.10 - 18:36 Uhr

Hallo,

mich würde mal interessieren wielang bzw. wann eure Kids schlafen.

Bei uns ist es zwar schon unser drittes Kind, doch irgendwie beschäftigt mich das Thema schon wieder.

Kurz:
Unser Sohn ist 16mon. schläft im Schnitt 18-20std.
er steht in der Früh um 8h auf und frühstückt. Macht vormittags ein Schläfchen, meist von halb neun/neun bis ca.12h oder halb eins. Dann gibt es Mittagessen und um ca.14h schläft er nochmals bis vier uhr /seltens fällt der nachmittags ganz aus (wenn wir halt auch mal was unternehmen).
Abends geht er spätenstens um 18h ins bett. Nachts schläft er durch.

Wenn wir unterwegs sind, schläft er auch im Auto oder Kiwa.

Bin mal gespannt auch eure Aussagen.

lg jenny

Beitrag von katzejoana 27.10.10 - 18:53 Uhr

Huhu,

unsere Maus schläft morgens bis 07:30 - 08:00 Uhr, dann gehts spätestens 12:30 Uhr zum Mittagsschlaf ins Bett. Da schläft sie meistens bis 15:00 / 15:30 Uhr und dann gehts spätestens 19:00 Uhr wieder ins Bett. Nachts schläft sie auch durch.

LG Joana

Beitrag von erdbeere2410 27.10.10 - 18:57 Uhr

Hallo!

Meine Kleine (morgen 17 Monate) schläft von ca. 20.30 bis 7.30/8.00 Uhr und dann nochmal Mittags ca. 2 Stunden.... heute war es nur 1 Stunde...

Lg
Daniela

Beitrag von nana141080 27.10.10 - 18:58 Uhr

Hi,

da hast du einen ziemlichen Vielschläfer! Und ich dachte schon das mein Großer damals ein super Schläfer war ;-)
Der schlief von 18-9 Uhr durch und von 12-15Uhr. Also mit 18 Monaten ca!

Aber deiner pennt ja noch mehr...wann spielt er denn mal oder ist richtig draußen oder schwimmt etc.?

Meine Kleiner schläft so von 19.30Uhr bis 6.30Uhr durch und mein Großer auch in etwa.

Bevor mein Kleiner(ab Sonntag 3J.) keinen Schnulli mehr hatte (seit 3 Wochen), schlief er meist bis 7.30/8Uhr :-(

Seitdem macht er auch keinen Mittagsschlaf mehr#schmoll

LG Nana

Beitrag von mamacova 27.10.10 - 20:58 Uhr

Hallo,

also in der Wachphase (sag ich jetzt mal so) spielt er schon, wenn er nicht gerade isst.
Aber ca. eine halbe Stunde vor´m schlafengehen ist er schon wieder total anhänglich und knatschig.

Ich frag mich manchmal wie der da noch was lernen kann, denn er ist ja auch ganz normal entwickelt. Also mit Laufen und so.

lg jenny (die es schon genießt)

Beitrag von incredible-baby1979 27.10.10 - 19:36 Uhr

Hallo,

Julian geht meist so gg. 18/18:30 Uhr ins Bett, schläft bis 8 Uhr morgens durch und genehmigt sich dann so ab 11 Uhr für 2-3 Stunden ein Mittagsschläfchen.
Er war allerdings schon immer ein sehr guter Schläfer.

LG,
incredible mit Julian (morgen 19 Monate), der schon im Land der Träume ist

Beitrag von nini.78 27.10.10 - 20:56 Uhr

Hallo Jenny,

Sarah schläft von 21h-7h mit ca. 3-4 Unterbrechungen, die zwischen 5 und 30min dauern.
Meist braucht sie dann gegen 11:30h und 16:00h nochmal jeweils eine Stunde Schlaf. Wenn eines der Nickerchen ausfällt, weil wir unterwegs sind, ist das aber auch nicht schlimm, sie ist dann nicht quengelig oder überdreht.

Verglichen mit Gleichaltrigen bin ich immer wieder verwundert, wie wenig Schlaf sie braucht #gaehn

LG,
Nini

Beitrag von niki1412 27.10.10 - 23:30 Uhr

Hallo Jenny,

da schläft Dein Kleiner aber auffällig viel. Er steht um 8 Uhr auf und macht um 8.30/9.00 Uhr schon wieder ein Schläfchen bis mittags um 12 Uhr? Also für mich hört sich das so an als wenn er vielleicht Eisenmangel hat. Ich würde mal ein großes Blutbild machen lassen. Eigentlich sollte er doch gerade vormittags länger durchhalten können wenn er nachts durchschläft.

Helena, gerade 15 Monate alt geworden, schläft momentan wie folgt:

20 Uhr bis 7.00/7.30 Uhr
13 Uhr bis 15.00 Uhr (mehr als 2 Stunden Mittagsschlaf gibt es eigentlich nicht, dann wecke ich sie da sie sonst abends nicht müde genug ist)

Helena hatte jedenfalls nach einer Erkrankung Eisenmangel und musste auch vormittags noch ein Schläfchen halten. Sie hat Eisentropfen bekommen und ist seitdem sehr viel fitter und aktiver.

LG Niki mit Helena #blume und #ei 19.SSW

Beitrag von mamacova 28.10.10 - 20:14 Uhr

Hallo,

ja das hatten wir auch vermutet. Die Ergebnisse waren aber gut. Er ist kerngesund, nur etwas zu leicht.

Da bin ich eigentlich ganz froh drum, denn jetzt kann er ohne mein schlechtes Gewissen schlafen wie er will.

lg jenny mit schlafenden kindern

Beitrag von niki1412 28.10.10 - 20:49 Uhr

Ah! Gut! Na dann scheint ja wirklich alles in Ordnung zu sein und Du hast nur eine Schlafmütze abbekommen. Dann genieße die Ruhe so lange es anhält ;-)

Alles Gute!

Niki