Frühstücksfläschchen ersetzen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von tuttifruttihh 27.10.10 - 18:39 Uhr

Hallo,

wir haben die Mittags- und die Nachmittagsmahlzeit ersetzt. Mittags bekommt Fiona einen Gemüse-Fleisch-Brei und nachmittags einen milchfreien Getreide-Obst-Brei. Die Abendflasche möchte ich ihr so lange wie möglich lassen, da sie diese zum einschlafen braucht. Also würde ich lieber die Frühstücksmahlzeit als nächstes ersetzen. Aber was füttere ich da denn am besten?

Liebe Grüße

Beitrag von lilo_26 27.10.10 - 19:48 Uhr

Hallo,

ich würde die Flasche Milch am Morgen nicht ersetzen. Ich habe mir von Hipp/Alete so einen Ernährungsplan besorgt, und dort steht, dass die kleinen morgens Milch bekommen sollten. (natürlich alles Empfehlungen, kein Muss).
Wir haben folgenden Plan:
Morgens: Milch
Mittags: Gemüse-Fleisch-Brei, Obstbrei
Nachmittags: GOB
Abends: Abendbrei und Fläschen Tee
Natürlich gibt es zwischendurch immer Tee zum Durst löschen.

LG, Lilo