Was denkt ihr? Konzertkarten (Grönemeyer) für 36.SSW kaufen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von unser-wunschkind 27.10.10 - 18:41 Uhr

Hallo Mädels,

frag mich gerade, ob es eine Sch...Idee ist, aber eigentlich würde ich suuuuuper gerne nächstes Jahr im Juni zum Grönemeyerkonzert... #schein

Werd dann 36.SSW sein... #kratz Was denkt ihr???? Kann man es riskieren die Tickets zu buchen??? Oder was sagen vorallem diejenigen von euch, die gerade in etwa so weit sind??? Fühlt ihr euch noch nach Konzert????

#kratz

Wollt schon immer zu Grönemeyer und war noch nie da..... #schein (wären auch Sitzplätze ;-) )

Lieben gruß und #danke für eure Meinungen

unser-wunschkind (mit #baby Jonte an der Hand und #ei Zwerg inside)

Beitrag von mama-von-marie 27.10.10 - 18:44 Uhr

Ich glaube das ist ok. Ist ja nicht Rammstein oder Wacken #schock

Wobei ich z.b. alles abgesagt habe; Besuche bei der DTM, Klitscko-Kampf etc.
Und ich bin "erst" in der 26.Woche.

LG

Beitrag von katha79 27.10.10 - 18:44 Uhr

Ich würde es nicht machen. War neulich bei einer Party mit Liveband. Der kleine Krümel hat übelst im Bauch rumgetrampelt und ich bin grad mal 25. SSW.

Beitrag von katandi3 27.10.10 - 18:45 Uhr

hej,
wir sind in der gleichen situation gewesen und haben uns einfach gesgat wir machen das, sollte es nicht gehen kann man die karten noch bei ebay verkaufen...
oder mein mann geht mit einem freund..


ich bin dann 6 tage vor et :)

bei der geburt vom ersten sind wir direkt von einer wm party in kkh gefahren.. der kleine ar 4 std später da..
wenn einem danach ist, warum nicht.. besser als mit wehen auf dem sofa zu sitzen und abzuwarten ;-)

viel spaß. geht ihr in hamburg? wenn ja, dann erkennen wir uns sicherlich an den bäuchen..

lg
kathi

Beitrag von ratin1984 27.10.10 - 18:46 Uhr

Tja schwer.... eher nicht. Man muss ja immer advon ausgehen, dass es doch eher kommt.

Vielleicht hats ja jemanden der Notfalls gehen würde wenn es dir doch nicht so gut gehen sollte?... dann sage ich nämlich, kaufen und abwarten.

Ansonsten viel spaß!

Beitrag von dini2 27.10.10 - 18:47 Uhr

Hallo, ich würde es auch nicht machen. Die kleinen hören es durch die Baucdecke trotzdem sehr laut. Ich bin jetzt in der 35. SSW und mein Zwerg im bauch reagiert heftig auf laute Geräusche. Er tritt und hampelt dann ganz schön herum.
LG

Beitrag von seluna 27.10.10 - 18:53 Uhr

Klar... war in der 37 SSw damals bei PUR und es war genial, trotz Bauch.

Die kleine hat etwas randaliert, war wohl etwas laut aber geschadet hat es nicht....

Beitrag von himbeerstein 27.10.10 - 19:09 Uhr

Um Gottes Willen! Wenn du dein Kind beim Konzert bekommen willst dann geh hin #schwitz

Also ich würde nicht gehen. Ich habe meine Karte meinem Bruder gegeben. #winke

Beitrag von elfe85 27.10.10 - 19:16 Uhr

Also, ich würde es machen. Ist ja vielleicht das letzte mal, für einige Zeit das man zu zweit weggehen kann.

Wir waren auch 2 Tage vor ET noch weg, mit lauter Musik. War für mich und das Baby eigentlich problemlos. Ich fands total super.

LG

Beitrag von s30480 27.10.10 - 19:28 Uhr

Hallo,
ich würde welche kaufen, aber nur wenn ich wüsste, dass im Notfall jemand anderes für mich gehen würde...
Mir wär das Risiko zu groß, dass ich einfach nicht mehr hingehen kann...
Vorwehen, Senkwehen, Ischias was auch immer... Abgesehen davon dass ich beim ersten schon entbunden habe und beim zweiten so gut wie...
Konzertkarten kosten ja immer 'ne Kleinigkeit.
Aber von den Geräuschen, du brauchst ja keine Karten neben den Boxen nehmen. Und wenn es dir noch super geht?
Ich war schon 3x bei Grönemeyer und es war jedesmal sehr schön :-)
LG

Beitrag von yippih 27.10.10 - 20:29 Uhr

Hi!

Ich würde es eher nicht machen. In meiner ersten SS war ich so um die 36. SSW herum mit meinem Mann in dem neuen Star Wars Film. Es war wahnsinnig laut und die kleine Maus hat in einer Tour protestiert und ich konnte es ebenfalls nicht ertragen. Also sind wir nach ein paar Minuten wieder rausgegangen :-(
Wir hatten allerdings Glück, der der die Tickets abgerissen hatte, ist gleich zur Kasse und hat uns unser Geld zurückgeben lassen - war total nett #freu

Lg,
Katrin

Beitrag von koopsi 27.10.10 - 21:19 Uhr

Hi,

wir haben auch schon Karten für Grönemeyer hier liegen und wenn sich unser Krümmel hält sind wir auch so um die 36. SSW dabei ;-) (heute beim FA-Termin hieß es, es könne noch nichts eindeutiges gesehen werden, evtl. auch Eileiterschwangerschaft#zitter - aber positiv denken, wird schon#schwitz) .

Bei unserer Großen war ich auch bei Grönemeyer zum Konzert (allerdings so um die 30. Woche glaub ich) und es war super.

Ich freu mich jedenfalls drauf, und sollte ich wirklich nicht mitkönnen, findet man doch immer jemanden, der einspringt.

Liebe Grüße, schöne Kugelzeit und viel Spaß beim Konzert
koopsi mit Johanna (3.8.07) und Krümmel

Beitrag von carlos2010 27.10.10 - 21:24 Uhr

Hallo,

also ich bin ab morgen in der 35.SSW und bin noch top fit und mache 3-4 mal die Woche Sport.
Ich habe nicht viel zugenommen und mein Bauch ist eher klein dennoch würde ich JETZT schon nicht mehr auf ein Konzert gehen.
Mir wäre das Stehen (ca. 3 Stunden), die Lautstärke und das Gewusel der Leute um mich herum zuviel.
Außerdem kann man in der Zeit auch schon Senkwehen haben was sicherlich noch erschwerend hinzu kommen würde.


Alles Gute#klee