Und schon wieder ein Hämoriden-Tread :-)

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von arme.schwarze.katze 27.10.10 - 18:43 Uhr

Hallo Zusammen,

Hämoriden sollen ja öfter vorkommen nach/in der SS.

Kurze Vorgeschichte: Ich hatte in letzter Zeit vermehrt Probleme mit ..naja.. Durchfall (z.B. kein Sekt, kein Kaffee mehr vertragen - durchschlagende Wirkung :-) ) und deswegen sehr oft Imodium Akut eingeworfen. Daraufhin hab ich Hämoriden bekommen. Zumindest denke ich, dass das davon kommt. Anfangs haben sie weh getan/gejuckt, jetzt sind sie noch da bzw. man sieht sie meist nicht, aber nach dem Toilettengang tauchen sie wieder auf. Kein schönes Thema, ich weiß.

Gefährlich ist es nicht, mein Arzt meinte ich solle, wenn sie wieder auftauchen eine Creme in der Apotheke holen.

Mensch gehen die von der Creme wirklich wieder weg? Oder müssen sie vielleicht doch operativ entfernt werden? Habt ihr Erfahrungsberichte?

Angst!

Danke und viele Grüße

Beitrag von elcheveri 27.10.10 - 19:41 Uhr

Hallo
ich hatte da leider auch ab und an Probleme mit.........und die diversen Cremes haben gut geholfen....
Operieren lassen würde ich erst wenn es anfängt stark zu bluten oder so wehtut das nichts mehr geht....;-)
Gute Besserung......