Schüchternes hallo und Problem

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 12urmelchen 27.10.10 - 19:08 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wir sind nun im 19. ÜZ (mehr dazu in meiner VK)
habe nun eine Frage und hoffe mir kann jemand helfen:

Ich hab da so´n kleines Problem... hatte genau vor 15 Tagen meine Koni inklusive Abrasio der Gebärmutter...
Meine Mens war das letzte mal am 29.09 normalerweise ist mein Zyklus 31 Tage punktgenau.
Nun hatte ich 9 Tage nach der Koni Blutungen, aber der Arzt meinte, dass sich der Schorf nun abgelöst hätte, die Blutung war auch nach 1-2 Tagen gegessen, nun hab ich seit gestern wieder Blutungen.. kann das nun schon meine Mens sein? Hatte auch gestern so Mensartige Schmerzen... Aber trotz allem nicht soviel Blut wie sonst bei der Mens, kann das wegen der Abrasio sein,weil da noch nicht soviel Schleimhaut in 14 Tagen aufgebaut werden kann?

Alles blöd grad im Moment

wie soll man denn da seinen zyklus einordnen können???Welche Möglichkeiten hab ich denn noch meinen ES Zyklus zu fördern? Mittlerweile hab ich das Gefühl das en zweites Baby für uns wie en 6er im Lotto ist :(

GLG Stephany

Beitrag von julimond28 27.10.10 - 19:25 Uhr

hallo,
ich denke auf einen zyklus kannst du dich so kurz nach einer konisation nicht verlassen! sorry, aber ich denke du musst dich noch etwas gedulden!
lg

Beitrag von lila301 28.10.10 - 07:52 Uhr

Hallo Stephany,

meine Koni ist zwar schon etwas her (2005) aber was dein Arzt sagt kann ich bestätigen. Jetzt wirst du sicher deine Mens haben. Wie du schon selbst sagst kann sich in 14 Tagen nicht mehr allzu viel Schleimhaut aufbauen, sodass die Blutungen geringer ausfallen. Dein Zyklus wird sich schon wieder einpendeln, wenn du vorher einen regelmäßigen hattest. Lass deinen Körper etwas Zeit, damit die Narben verheilen können. Du darfst ja sowieso, ich glaube es waren 6-8 Wochen keinn GV haben.

GGGLG Lila