schonmal im Vorraus Mädels :)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von graninchen 27.10.10 - 19:47 Uhr

Wenn ich am 15.11. eigentlich meine Periode bekommen MÜSSTE, kann ich dann mit dem CB digital auch schon am 13. testen, ist das der Test der auch schon 4 Tage vor ausbleiben, ein Ergebnis zeigen würde??? danke im Vorraus für die Antworten..

p.s. es ist wirklich alles sehr spannend hier mit euch, es ist mein 1. ÜZ niedlich ich weiß, aber trotzdem hibbel ich jetzt schon mit euch :)

Beitrag von wartemama 27.10.10 - 19:54 Uhr

Der CB digi ist ein 25er.... mit dem würde ich auf keinen Fall vor NMT testen! :-)

Vor NMT würde ich immer einen 10er nehmen.

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von graninchen 27.10.10 - 19:58 Uhr

danke...

ist mir jetzt n bissl unangenehm aber da ich da noch so neu drin bin, bräuchte ich einmal bitte die erklärung des Unterschiedes zwischen 10er und 25er?.. oh je.. ich bin so aufgeregt, und am 13.11. würde ich meinen geb. feiern, und muss ja wissen, ob ich mit anstoßen darf, wenn dann ganz konsequent, also welchen test genau könnt ihr mir am besten empfehlen?Zuverlässig??? DANKE

Beitrag von wartemama 27.10.10 - 20:01 Uhr

Einfach gesagt geht es einfach um die Empfindlichkeit der Tests. Ein 10er braucht geringere Mengen des HCG im Urin, um anzuschlagen.

Ich kann den blauen Pregnafix empfehlen; ich habe ihn bei Famila gekauft.

LG wartemama :-)

Beitrag von graninchen 27.10.10 - 20:03 Uhr

du bist ein Schatz !.. und wenn ich jetzt schwangere wäre, und zwei tage vor eig. Regelbeginn teste, müsste er anschlagen Ja ? danke danke

Beitrag von wartemama 27.10.10 - 20:06 Uhr

Ich habe mit dem Pregnafix an ES+12 positiv getestet.

Aber ob er bei Dir anschlagen würde (eine SS vorausgesetzt), kann ich pauschal nicht beantworten.... EIGENTLICH sollte er es tun. Aber Ausnahmen bestätigen ja bekanntlich die Regel! ;-)

LG wartemama

Beitrag von biggi-777 27.10.10 - 20:03 Uhr

hallo,

ich hab mit dem clearblue digi 2 tage vor mens positiv getestet.
soviel kann ich dir dazu sagen;-)

viel glück#klee

lg biggi#winke

Beitrag von graninchen 27.10.10 - 20:07 Uhr

ahh nein.. was mach ich nun ???... ich wollte mir eig. ganz fest den test kaufen, damit ich es definitiv LESE und nicht irgendwelche linien erahne... oh manno ..:D:D

und nu ?!

Beitrag von wartemama 27.10.10 - 20:15 Uhr

Wenn ich mich hier einmal einklinken darf:

Die Gefahr, daß Du Linien erahnen mußt, ist m.E. eher dann gegeben, wenn viel zu früh getestet wird. ES+8/ES+9/ES+10...

Wenn Du wirklich an ES+12 mit einem 10er testest und schwanger bist, müßte die Linie schon eindeutig sein. MÜSSTE! ;-)

Beitrag von luje 27.10.10 - 19:55 Uhr

Nein!!

Mit hoher Wahrscheinlichkeit würde der CB digi so früh noch nicht anzeigen, auch wenn die Werbung etwas anderes verspricht.

Teste nicht vor NMT, möglicherweise ist die Enttäuschung umsonst.

Außerdem würde ich dann einen 10er verwenden, Pregnafix oder Presense in rosa

CB digi würde ich grundsätzlich nur an oder nach NMT machen!!