Febr. Babyausstattung - Skianzug...??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von martinchen85 27.10.10 - 20:22 Uhr

Hallo zusammen!

Unser Mädchen hat am 9.Feb. den "Termin".
Bin am überlegen...hat zwei Skianzüge geschenkt bekommen --aber Größe 62.. (da verschwindet ja unser Baby)
Soll ich einen kaufen mit Größe 50/56?

Bzw. eine Schlafsackfrage... Hat jemand eine Alvi-Schlafsack von Anfang an benützt..welche Größe?
Kann da der Außensack etwas größer sein?
Wer kennt sich da aus?


Beitrag von 020408 27.10.10 - 20:44 Uhr

hol dir noch so einen schönen kuschelanzug;-)
und der schlafsack,also unser lag von anfang an da drin;-)
aber wir hatten normale so ohne außensack und so,wir hatten ca4-6stück oder so und so konnte ich immer schön waschen unddann halt nen schlafanzug an!wenn dein spatz einmal auf dn außensack spuckt musst den ja erstmal waschen...und dann?stell ich mir umständlich vor
glg lotte

Beitrag von miss-matchbox 28.10.10 - 07:30 Uhr

Was ist denn ein Kuschelanzug?

Beitrag von martinchen85 27.10.10 - 20:48 Uhr

wie 4-6 Stück Schlafanzüge von einer Größe??

Beitrag von 020408 27.10.10 - 20:57 Uhr

na erst so kleine ich glaub das war ne 50/56 glaub davon hatte ich 2 und dann in der 62/68halt nen paar mehr

Beitrag von mat1979 28.10.10 - 07:57 Uhr

Guten morgen,

also bei unserer ersten auch ein Februar Kind hatten wir einen sehr milden Februar und ich hatte nur die Sterntaler Einschlagdecke. Diesmal wieder Februar habe ich den Schneefusssack von H&m in Größe 50/56 geholt. Man kann ihn als Anzug nutzen oder durch die Reißverschlüsse auch als Wagensack. Ich finde es perfekt.

Den Alvi Schlafsack hatten wir bei der ersten in Größe 62/68 sprich ein Innensack in 62 den anderen in 68. Meine Tochter hatte bei Geburt 4kg und 56cm und ich fand ihn zu groß vorallem Nachts beim Füttern. Ich habe mir jetzt noch einen in 50/56 geholt. Schlafanzug brauchst du da gar keinen. Langarmbody-Innensack-Aussensack-Fertig. Wenn der Aussensack mal vollgespuckt ist ist er schnell gewaschen und im Trockner trocken. Oder halt versuchen gebraucht in beiden größen und dann kann man prima wechseln.

Lg

Beitrag von hoehni17 28.10.10 - 08:27 Uhr

Hallo, mein Kleiner hat am 14.2.11 Termin. Ich habe einen Schlafsack in Größe 70. Denke ich werde ihn dann unten zubinden (also den Schlafsack :-p ) damit er es etwas enger hat. Dann habe ich einen Fußsack für den Kinderwagen und einen Schneeanzug in Größe 62. Der Schneeanzug ist mit Ärmeln und unten wie ein Fußsack. Aber ein Einteiler. Ich denke, wenn das Kind darunter sowieso noch was an hat, wird die 50/56 zu klein sein. #schwitz

Beitrag von nic10704 28.10.10 - 08:38 Uhr

Hallo,

wir haben am 13.02. Termin... wird warscheinlich aber etwas früher... *GG*

Ich habe für unseren kleinen 2 Wagensäcke gekauft. Einen in Gr.56 und einen in 56/62.
Die Wagensäcke finde ich besser als normale schneeanzüge und da die kleinen ja eh noch nicht laufen ;-) auch viiiiel praktischer. Du kannst sie drunter normal anziehen oder eben nur ne strumofhose wenns net sooo kalt ist und sie können ihre beinchen aneinander reiben.. das erzeugt ja auch wieder wärme.

Unser Großer hatte damals nen schneeanzug aber ich fand das nie wirklich optimal.. hatte ihn dann auch immer eher in den winterfußsack gepackt uns zugeschnürt... wenn die beinchen miteinander kontakt hatten war er viel wärmer...

Gr. 50 würd ich pers. nicht holen.. wenn der kleine 53 oder 54 cm ist hast du schon verloren... es sei denn er kommt halt auch früher.... aber dann kannste notfalls noch schnell einen nachkaufen ..

LG
Nic 10704

Beitrag von julimond28 28.10.10 - 12:36 Uhr

Hallo,
hatten damals schneeanzüge für die zwillis meines Bruders extra noch schnell gekauft weil die hebamme die empfohlen hatte!!
Ganz ehrlich, es war eine absoloute fehlanschaffung!!

Im Maxi cosi absolout unbrauchbar und gefährlich weil du die gurte nicht fest genug machen kannst bzw. sie nicht straff genug am körper anliegen!
Und immer die anzieherei!! Dann lieber einen wagensack oder maxi cosi sack, odenwälder oder sonstiges!
Den kann man dann im maxi cosi verwenden oder auch im Kiwa!

Beim schlafsack würde ich keinen zu großen kaufen! Haben die nicht bei alvi die zwischengröße 56/62?
Meine freundin hatte für ihre kleine einen 70'er sterntaler, der ist jetzt noch zu groß und sie ist mitlerweile 6 Wochen alt!
Du hast wirklich den eindruck es geht gar nicht weil sie total versinkt darin und dann bekommt man ja auch wieder schiss das sie reinrutschen!
Klar, von dem kleinen hat man nicht so lange was aber ich denke den kannst du dann auch extremst gut weiter verkaufen!
LG

Beitrag von kathrincat 28.10.10 - 14:07 Uhr

brauchen tut man da keinen, ausser du trägst, im kiwa ist es auch mit normaler winterjacken, strampler, kurzarmbody, socken, mütze und handschuhe warm genug.