Habt Ihr das auch diesen Schwabbelbauch???

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von anja478 27.10.10 - 21:05 Uhr

Hallo,

Ich bin jetzt 32 und habe 2 Kinder. Bin zur Zeit am Abnehmen mit WW.
Trage in Hosen meist Gr. 46 aber nur weil ich das am Bauch brauche. An Beinen und Po paßt auch ne kleine Größe aber dann bekomm ich die Hose net zu, aber dann schlabbert das an den Beinen so. Grrr.

Habt Ihr das auch????

Hab jetzt mal mit Sit ups angefangen aber ob das was bringt?
Kauf ich einfach nur die falschen Hosen??

LG
Anja

Beitrag von dore1977 27.10.10 - 21:50 Uhr

Hallo,

ich bin auch mit WW am Abnehmen und habe im Moment das selbe Problem besonders an den Oberschenkeln "schlappern" die Hosen. Meine Problemzone ist eindeutig der Bauch. Wen ich mit der Abnahme fertig bin werde ich mir überlegen ob der Bauch gestrafft wird.

LG dore

Beitrag von ippilala 27.10.10 - 22:09 Uhr

Was ist denn, wenn du Hosen mit ganz viel stretch trägst?

Beitrag von freyjasmami 28.10.10 - 21:13 Uhr

Kenn ich!

Lass mich raten, du machst keinen Sport bislang und schon gar keinen Ausdauersport?

Dann ist das normal.

Ich kann aus eigener Erfahrung bestätigen, das straffes spazieren gehen, mind. eine Stunde am Stück und mehrmals pro Woche dabei viel helfen. Außerdem Fahrrad fahren. So hab ich mal in 3 Wochen mit WW über 5kg verloren und hatte nen wirklich deutlichen Verlust an Bauchumfang ohne Schwabbel.

Letztes Jahr hab ich 10kg mit WW abgenommen, dafür aber ganze 3 Monate gebraucht und nur bissel Hula-Hoop gemacht. Da war das mit dem Bauch auch so, wie du beschreibst (jetzt allerdings auch, weil ich nicht zum laufen komme).

Versuch es einfach mal!

LG, Linda

Beitrag von lula222 03.11.10 - 14:33 Uhr

Hi, #winke

Sit ups sind zwar ganz gut, um den Bauch insgesamt etwas zu straffen, aber es ist ein Irrtum, dass man dadurch am Bauch mehr abnimmt...

Super, dass du eine Diät machst, somit verlierst du automatisch überall an Gewicht.
Ich selber habe auch diese Problemzone "Bauch" und mache seit einiger Zeit die Glyx-Diät und jeden Morgen (wie empfohlen) Sprungübungen auf dem Trampolin (einfach nur super!!!!) und hin und wieder abends ein Muskelworkout... Und siehe da: Auch am Bauch schmilzt der Speck, ohne dass ich ihn besonders trainiere!!

Ergo: Zu einer Diät gehört einfach Bewegung, egal in welcher Form.

Viel Erfolg weiterhin :-)
Lg
Julia