was trinken eure kinder 13 wochen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von alena-tabea 27.10.10 - 21:06 Uhr

meine maus schaft höchstens 130ml aber sehr selten, bleibt immer was drin, und sie hat immer hunger aber mehr passt in ihren magen nicht.

was könnte ich machen das sie mehr trinkt und länger schläft.

Beitrag von knolli29 27.10.10 - 21:09 Uhr

Wenn nichts mehr in den Magen passt,dann kann sie auch keinen Hunger mehr haben!Wie äussert sie denn deiner Meinung nach ihren Hunger nach der Flasche?Vielleicht will sie ja was anderes von dir?
LG Nicole

Beitrag von keep.smiling 27.10.10 - 21:09 Uhr

Tja, das ist wohl wie bei den Stillbabies, manche kommen auch alle 2 Stunden und trinken nur 80ml. Das ist bei deiner halt so, Pre Milch gibt man doch auch nach Bedarf oder nicht?
Machen kannst du da gar nichts denke ich.
LG ks

Beitrag von sabrinaa81 27.10.10 - 21:10 Uhr

ich glaube nichts..

Ben ist morgen 12 Wochen und trinkt auch zwischen 80-120ml-- sehr sehr selten 130-140ml..

Er kommt alle 3-4 Std...

Hab die Zeit mal versucht rauszuzögern und ihn versucht noch eine Std abzulenken, aber mehr hat er deswegen auch nicht getrunken und länger geschlafen schon garnicht.

Beitrag von katrin.-s 27.10.10 - 21:10 Uhr

hi. nichts.;-) meine ist 6 monate und schafft nur 150ml auf einmal, sie muss eben öfter was haben, mehr geht nicht in sie rein!;-) so ist das eben, die kinder sind unterschiedlich!
LG Katrin

Beitrag von 19jasmin80 27.10.10 - 21:12 Uhr

Wenn nicht mehr in den Magen passt, dann ist sie satt (logische Schlussfolgerung, oder)!!!

Finn hat in dem Alter nicht mehr, meist sogar weniger getrunken.

Dein Baby holt sich was sie braucht, nicht mehr und nicht weniger.

Durchschlafen wird sie, wenn sie reif genug dazu ist; da kannst Du rein gar keinen Einfluss drauf nehmen #kratz#kratz

Lass Dein Baby einfach Baby sein und sich entwickeln ganz ohne Zwang. Sie trinkt genug und schläft dann, wenn es ihre innere Uhr verlangt.

Genieß einfach die Zeit und grübel nicht so viel #nanana

Beitrag von schnurzelsmama 27.10.10 - 21:23 Uhr

Meine Maus trinkt am Tag alle 3 Std. 110 -170 ml. Schläft Nachts aber schon durch.
morgens trinkt sie am wenigsten da sind es nur 110, abends die letzte Flasche sind es 170 ml.

Mein Großer ist 2 und schläft noch nicht durch. Durchschlafen hat nix mit Sättigung zu tun sondern mit der Hirnreife.

Gib ihr das was sie braucht und lass ihr Zeit

schnurzelsmama

Beitrag von kathl-luis 27.10.10 - 22:01 Uhr

hallo,

also meiner ist jetzt 14 Wochen und trinkt frühs 200 ml dann 3 flaschen 160 ml und abends die letzte auch 200 ml.

Er schläft auch die Nacht durch.

Er trinkt die Flaschen auch immer aus.

LG Kathleen mit Luis 3 Jahre und Max 3 Monate

Beitrag von sabsi1010 27.10.10 - 22:08 Uhr

Hi...

Da kannst du gar nichts machen! Und das eine hat auch nciht unbedingt was mit dem anderen zu tun!

Mein Sohn schläft schon seit Wochen durch *toitoitoi* und trinkt auch nie mehr als 110 ml pro Mahlzeit. Er kommt dafür tagsüber teilweise alle 2 Stunden. Aber so lange er nachts schläft, ist alles in Ordnung... :-)

Manche Kinder essen halt keine so großen Mengen!

LG und alles Gute,
Sabrina :-)

Beitrag von kullerkeks2010 28.10.10 - 08:29 Uhr

Huhu#winke

Ich werd mal auch schnell noch schreiben:-)

Mein Kleiner wurde Dienstag genau 13 Wochen und hier mal seine Liste von den letzten 3 Tagen:

Montag
08:15 250 ml
11:45 210 ml
14:45 170 ml
17:45 220 ml
20:00 150 ml
Geasmt: 1000ml

Dienstag
08:15 230 ml
11:00 210 ml
14:30 200 ml
18:15 260 ml
20:30 20 ml
Gesamt: 920ml

Mittwoch
06:00 230 ml
10:00 180 ml
12:00 200 ml
15:15 190 ml
17:15 100 ml
19:30 110 ml
Gesamt: 1010ml

Er schläft eigentlich immer so wie von Montag zu Dienstag auf der Liste...gestern war es nur etwas komisch#kratz

Aber seit er ein monat alt ist schläft er durch#huepf

Habe mal gelesen dass wenn sich babys sicher fühlen und wissen dass sie was bekommen wenn sie was brauchen, können sie ihr hungergefühl besser kontrollieren...glaub ich#kratz

LG Janine + #baby Jeremy (3 Monate und 1 Tag)#verliebt