UL Ziehen ES+6

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diekleene581 27.10.10 - 21:36 Uhr

schönen guten abend, muss jetzt doch noch mal ne kleinigkeit fragen. ich habe seit heute ( ca. ES6 ) über den tag verteilt ab und zu UL Ziehen, nur leicht, also nicht das es mich beeinträchtigen würde. nun meine frage: ich gehe jetzt nicht unbedingt von einer SS aus, aber woher kommt dieses ziehen. vor ES oder Mens ist ja klar, aber so mitten im zyklus? das muss doch eine ursache haben?! #kratz

könnt ihr mir helfen? lg

Beitrag von nina-jamie 27.10.10 - 21:40 Uhr

also bei mir war es diesen Monat #schwanger aber starke schmerzen und ziehen
drücke Dir die Daumen... #klee
aber was genau du hast kann dir hier wohl keiner sagen
LG Nina #winke

Beitrag von luckystar80 27.10.10 - 21:42 Uhr

Hi,

das hatte ich auch seit meinem ES.
Heute haben wir ES +13 und ich habe es immer noch.
Nicht stark aber man merkt es und man meint die mans kommt jeden Moment.

Das heisst aber nicht das du nicht ss bist, denn ich habe heute Abend getstet und einen leichten Strich gehabt.
Aber ich muss Morgen nochmal testen um ganz sicher zu sein.

Also Kopf hoch und ich drücke Dir die Daumen

LG
Luckystar

Beitrag von diekleene581 27.10.10 - 21:49 Uhr

hey hey... glückwünsch zum positiv. drück die daumen das alles gut geht #klee

Beitrag von sevi-antonia 27.10.10 - 21:42 Uhr

Ich bin auch ES+6 und have ads auch schon seid ein paar tagen aber ich glaube, dass man auf einmal nur mehr auf seinen körper mit seinen wehwechen achtet. wünsche dir trotzdem auf jedenfall die daumen das das positive zeichen sind.#schein

lg sevi

Beitrag von sevi-antonia 27.10.10 - 21:46 Uhr

sorry, kann nicht mehr schreiben,

schreibe und gucke gleichzeitig fern, keine gute kombi.#rofl

Beitrag von diekleene581 27.10.10 - 21:46 Uhr

danke für eure antworten. aber ich glaube eher nicht das ich schwanger bin. ich habe dieses ziehen so gut wie in jedem zyklus. und war die letzten monate nicht schwanger. als ich schwanger war fing das ziehen erst bei ca. ES+12 an und war auch viel stärker, mensähnlich.
aber dieses ziehen ist nur ganz leicht. muss doch aber eine ursache haben? vlt zysten, kontraktionen der gb oder eierstöcke. hmm....
war vor 3 monaten deswegen auchmal bei meiner gyn ( ca. ES+3 ) und sie konnte nur eine top SH sehen mehr.
aber ich denke schmerzen ( egal wie stark ) müssen doch immer eine ursache haben #kratz