Wo is unsre Strahlemaus hin??????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von babygirl2010 27.10.10 - 21:39 Uhr

Guten Abend zusammen.

Meine Maus war immer soooo ne Strahlemaus. Hat den ganzen Tag gelacht, war ausgeglichen, hat mit sich selber gespielt, sich selbstständig beschäftigt, hat mit uns zusammen auch super gespielt.
Weinen gabs so gut wie gar nicht. Eigentlich gar nicht... und quängelig war sie auch kaum. Einfach ne Strahlemaus! #verliebt#verliebt#verliebt

Aber seit ca. 3 Tagen is alles anders... sie is den ganzen Tag nur am mockern... am quängeln... is total unausgeglichen, kann sich nicht mehr alleine beschäftigen, es muss IMMER jemand bei ihr sein, es reicht nicht das man im Raum ist sondern man muss sich rund um die Uhr mit ihr beschäftigen.

Und seit heut is es ganz schlimm, egal was ich mache, sie is nur am quängeln. Sogar beim Essen nur am mockern und motzen... !! Ich weiß gar nicht was sie hat. Egal was ich mit ihr mache, nichts passt ihr. Wenn ich mich zu ihr auf die Decke lege zum Spielen wird gequängelt, nehm ich sie mit auf die Couch wird auch gequängelt, sing ich mit ihr wird auch gequängelt, mach ich Musik an und nehm sie auf den Arm um mit ihr zu Tanzen, auch nur quängeln, in ihren Buggy will sie gar nicht mehr. Vorher hat sie es geliebt spazieren zu gehen.

Was is nur mit ihr los? Sie hat seit ein paar Tagen auch nen Schnupfen, aber obs daran liegt? Den hatte sie ja schon öfters...

Ach Mensch... ist das n Entwicklungsschub??
Bisher hat sie jeden angestrahlt, egal wer es war, egal was der jenige gemacht hat. Jetzt muss man sich abmühen ohne Ende das mal ein kleines Lächeln kommt. :-p Was is los mit ihr?

Das schlimmste is, wenn ich den Raum verlasse um mir was zu holen oder so dann weint sie auf einen Schlag so richtig los. Ich darf also den Raum nicht mal kurz für paar Sekunden verlassen sonst weint sie. Und zwar so richtig, so wie sie sonst noch nie geweint hat.

Bin ich dann wieder da, is das Weinen weg aber es wird in einer Tour von Morgens bis Abends nur gemockert...

Bitte sagt mir das die Motz-Maus wieder geht und die Strahle-Maus wieder kommt! ;-):-p

Ich liebe sie egal wie sie is, aber es war doch sooo schön. :-p

LG Janine mit Lea die in paar Tagen 8 Monate alt wird#verliebt

Beitrag von sharizah 27.10.10 - 21:42 Uhr

Genau so isses bei uns auch. Zuerst liebste Baby der Welt und auf einmal genau so wie du es beschreibst. Dann hab ich vorgestern die Spitze des ersten Zahns entdeckt. ;P

Beitrag von babygirl2010 27.10.10 - 21:45 Uhr

Sie hat noch keinen einzigen Zahn... uiii vielleicht kommt ja endlich der erste???? :-D

Beitrag von katrin.-s 27.10.10 - 21:44 Uhr

hi, vielleicht ist sie am selben ort, wie meine strahle-maus. meine ist auch weg, der 29. wochen- schub, hat sie mir wohl geklaut.;-)
lg katrin

Beitrag von babygirl2010 27.10.10 - 21:45 Uhr

Oh nein... was ist denn ein 29 Wochen Schub??

Hab nur mal was von 12 Wochen Schub gelesen....

Beitrag von nieslchen 27.10.10 - 22:00 Uhr

wie lange geht denn ein 29 wochen schub wir sind nämlich schon drüber und das ganze 4 wochen...
bei uns könne es auch ein zahn sein... emiilie hat nälich auch noch keinen!

lg nise

Beitrag von chrissy-86 27.10.10 - 22:28 Uhr

Hallo,

es gibt keinen 29 Wochen Schub sondern einen 26 Wochen- und dann wieder eine 37 Wochen Schub.

Ich denke das deine in den 37 Wochen Schub steckt. Der kann schon in der 32. Woche anfangen, meine Maus hatte den vor kurzen auch und ich muss sagen so wie in der Zeit war sie noch nie. Also vom Alter her und auch was du so beschreibst denke ich das sie da wirklich drin steckt.

Lg Chrissy

Beitrag von tragemama 27.10.10 - 22:36 Uhr

Ich tippe auf eine Ohrenentzündung, passt zum Schnupfen. Wir haben das mehrfach erst spät gemerkt, weil Kathrin anfangs kein Fieber hatte und sich nicht an die Ohren fasste. Lass sie morgen mal anschauen...

Andrea

Beitrag von ladyna79 28.10.10 - 05:39 Uhr

Hi Janine,

meine (8 Monate) hatte das neulich auch fuer ein paar Tage ganz extrem - da kam ein Zaehnchen durch..

Kann das vielleicht bei Deiner Kleinen auch sein?

Liebe Gruesse,
Ivonne mit Julia

Beitrag von nickel-79 28.10.10 - 08:46 Uhr

Wachstumsschub :-)
ich schieb imme alles darauf und dann passt es auch immer. :-) ein paar Tage und Du hast sie wieder. Da müsst Ihr 2 durch. Gib Ihr viel Halt und achte auf die Sachen die sie danach neu kann :-)