wieviel Sport

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von afbk2002 27.10.10 - 22:00 Uhr

guten abend zusammen! #winke#winke#winke

Also ich bin berufsbedingt sehr aktiv was den sport angeht. und eigentlich kenne ich mich gut aus, aber ich will mal andere meinungen hören.

Wie viel sport haltet ihr während der ÜZ für sinnvoll bzw noch normal, und welche arten denkt ihr sind nicht schädlich?

bin sehr gespannt auf eure Antworten.

Grüße
Ana:-D

Beitrag von engelchen100 27.10.10 - 22:04 Uhr

Hallo!

Ich denke mal nicht das Sport in der ÜZ schädlich ist. Warum denn auch?

lg

Beitrag von afbk2002 27.10.10 - 22:06 Uhr

habe schon von verschiedenen leuten gehört, dass zu viel BBP schädlich ist.. deswegen frage ich
finde es eigentlich auch völliger #bla#klatsch#klatsch#klatsch

Beitrag von killbill 27.10.10 - 22:26 Uhr

Unsinn! Du kannst ganz normal weitermachen. Diese Leute die das behaupten setzen sich auch jeden Abend mit ner Tüte Chips auf die Couch sobald sie schwanger sind und wundern sich warum sie am Ende 30kg zugenommen haben.

Wenn man schwanger ist, sollte man die geraden Bauchmuskeln nicht mehr trainieren. Aber während der ÜZ kannst Du so weitermachen wie sonst auch.