kommastellen beim tempi messen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ju.ra. 27.10.10 - 22:02 Uhr

hallo ihr lieben... meine freundin, die erfolgreich mit nfp 2 mal im 1. ÜZ schwanger geworden ist, meint das man den ES nur bestimmen kann wenn man mit 2 nachkommastellen misst. weil die temp. um genau 0,02 grad sinken muss.

in diesem ZB kann man aber nur 1 nachkommastelle eintragen...

was stimmt denn nun?? hab auch nur bei wunschkinder ein ZB gefunden bei dem man noch 0,05 grad unterschied eintragen kann...

verwirrt bin*

Beitrag von feroza 27.10.10 - 22:03 Uhr

www.mynfp.de

;-)

Beitrag von luje 27.10.10 - 22:10 Uhr

0,02 Grad ist quatsch, die kann man bei keinem ZB eintragen.

Selbst bei mynfp ist der kleinste Schritt 0,05 Grad - 0,02 Grad kann man gar nicht darstellen.

Eher ist es so, das die Tempi um 0,2 Grad steigen muss, damit der Eisprung errechnet werden kann....

Seltsam, was Deine Freundin Dir da erzählt hat!

Beitrag von ju.ra. 27.10.10 - 22:14 Uhr

steigt - nicht sinkt, klar... hab mich vertan...

0,2 stimmt auch... ich habs noch nicht so... bin erst im 2. ÜZ und fang jetzt dann erst richtig an mit messen...

ich steig da noch immer nicht so ganz durch #hicks

Beitrag von schlawienchen79 28.10.10 - 00:05 Uhr

Du kannst eine Zykluskurve auf Papier führen die du bei myNFP ausdrucken kannst da kannst du Werte von 0,01 eintragen, dass die Temp vorher um so und so viel sinkt ist nicht korrekt. Dein Blatt ist aussagekräftiger wenn du mit zwei Kommastellen misst. Trage dein Blatt bei myNFP ein das reicht vollkommen, beobachte deinen ZS der sagt dir wann du fruchtbar bist, lies das Buch Natürlich und Sicher oder lies in myNFP da findest du alles was du brauchst

http://www.mynfp.de/einfuehrung-in-nfp