Noch mal ne doofe Frage wegen Suhsi

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von n-elke 27.10.10 - 22:05 Uhr

Hallo,

hatte schon die Tage gepostet wegen Sushi. Und hab auch die Antwort bekommen, dass die mit Schwangeren auch die mit rohen Fisch essen. Ist das den wirklich kein Problem? Ich dachte das ginge gar nicht.
Danke für eure Antworten!

LG
Elke

Beitrag von roxy262 27.10.10 - 22:06 Uhr

gibt doch auch sushi ohne rohen fisch drin!

das würde ich ohne bedenken essen!

das mit fisch eher meiden!

lg

Beitrag von gingerbun 27.10.10 - 22:21 Uhr

Ich esse auch das Sushi mit dem rohen Fisch. Würde es aber nicht in jedem Laden essen, aber egal ob schwanger oder nicht.. Die Meinungen gehen auseinander aber ich kann mir nicht vorstellen dass ich mir gerade jetzt etwas "weghole". Und selbst wenn ist es noch lange nicht bei meinem Ungeborenem. Gesund ist es eh :-)
Gruß!
Britta

Beitrag von mei_ling 28.10.10 - 04:39 Uhr

"ich kann mir nicht vorstellen dass ich mir gerade jetzt etwas "weghole".

So denken leider viele und auch ich habe immer so in meiner ersten Schwangerschaft gedacht. Ich dachte, ich bin 28 Jahre alt und Toxo negativ. Das bedeutet, ich hab mich in den letzten 28 Jahren damit nicht infiziert. Warum sollte das ausgerechnet in den wenigen Monaten passieren?

So dachte wohl auch meine Freundin, als sie mit 34 ihr erstes Kind bekam. Leider denkt sie da nun wohl ganz anders, nachdem sie ihre Tochter im 8. Monat tot gebären musste. Sie verstarb aufgrund einer Toxoplasmose.

Zudem ist es doch so eine kurze Zeit, in der man verzichten muss und umso besser schmeckt es dann nach der Abstinenz, wenn man wieder alles essen darf!

Beitrag von himbeerstein 27.10.10 - 22:26 Uhr

Naja ist halt wie mit allen verbotenen Sachen.. Es KANN schaden, muss es aber nicht. Wenn du Pech hast und einen Fisch mit den bösen Salmonellen oder so erwischt dann ist Pech. Oder ich glaube selbst dann ist es immer noch "nur" ein Risiko...
Also ich lasse Risikos vor der Tür #liebdrueck

Beitrag von patricia0910 27.10.10 - 22:51 Uhr

AUF GAR KEINEN FALL ROHEN FISCH ESSEN!!! denk an toxoplasmose, und ärzte verbieten das absolut!

kein rohes fleisch, fisch, keine rohmichprodukte, kein alkohol, usw.

Beitrag von anni.k 27.10.10 - 22:56 Uhr

ich ess schon lange kein sushi mit rohem fisch mehr...
aber abgesehen davon finde ich, dass man darauf doch in der ss gut und gerne verzichten sollte...denn wenn später dann doch was passieren sollte, is das gejammer groß!

mein mann und ich hatten heute abend erst sushi..
mit gurke und avocado :) sehr lecker! und sehr gesund #pro

Beitrag von sunnystarlett 28.10.10 - 10:46 Uhr

Hallo N-elke,
an sich ist roher Fisch tabu aber ich denke, daß muss jede Schwangere mit sich selber ausmachen.

Was Du auf jeden Fall darfst und das ist ja auch lecker: Sushi mit Garnele oder Krebsfleisch und die vegetarischen.

Lass es Dir schmecken!!! #mampf

VLG,
Nadine