Hoppediz bzw. MAM Tragecover

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dasch 27.10.10 - 22:06 Uhr

Hallo,

ich habe heute zwei Tragecover von Hoppediz bekommen.
http://www.hoppediz.de/shop/fleece-cover
http://www.hoppediz.de/shop/fleece-cover-3in1

Jetz bin ich mir total unsicher, welches ich nehmen soll. Das kleinere basic lässt sich irgendwie besser tragen (finde ich), da es ja mit mir und dem Kind fest verbunden ist. Schein mir aber relativ klein zu sein. Hat das jemadn und wie lange konntet ihr es nutzen. Ließ es sich auch Problemlos auf dem Rücken tragen?
Bei dem 3 in1 bin ich mir nicht sicher, ob ich es richtig anhatte. Ich habe einfach die Gurte über die Schultern gemacht, aber die rutschen die ganze Zeit runter. Die Größe wäre natürlich besser, da ich mein Kind später ja auch auf dem Rücken tragen möchte. Kennt es jemand, ist ja ziemlich neu. Wie sind eure Erfahrungen.
Oder würdet ihr eines von MAM empfehlen? Wie werden die denn angezogen? Es soll natürlich schnell gehen und nicht erst ewig dauern.
Lg dasch

Beitrag von doreensch 28.10.10 - 09:48 Uhr

Das Kleinere wird doch in der Beschreibung bis 18 Monat angegeben, das Größere sieht sehr viel Größer aus, ich würde mal die Beschreibung lesen udn das Größer denochmal richtig anprobieren.

Allerdings gibts auch irgendwo ne Tragejacke von MaM für 69 Euro soviel mehr ist das ja nicht und die ist vielleicht praktischer?

Beitrag von dasch 28.10.10 - 10:48 Uhr

Hallo,

Tragejacke geht nicht, da mein Mann die Kleine auch trägt und es später auf dem Rücken wohl nicht ist.

Hast du denn eine Tragejacke oder ein Tragecover?

Lg dasch

Beitrag von doreensch 28.10.10 - 12:01 Uhr

Tragejacken sind für vorne udn hinten zu tragen

Beitrag von hafipower 28.10.10 - 13:57 Uhr

Hallo,

wir haben das MAM Tragecover. Zum Binden ist es super einfach.

Kind in die Trage, Tragecover an die Trage legen, die 2 langen Bändel bei dir über die Schultern legen, überkreuzen, unter deinen Armen wieder nach vorne, da hat das Cover an den Seiten in deiner Bauchhöhe eine Schlaufe, da ziehst du die Bändel durch, gehst mit den Bändeln wieder nach hinten und machst ne Schleife. Dann hast du noch so Gummizüge mit denen du es ans Kind anpassen kannst. FERTIG!

Ist ne Sache von ner Minute.

Es wird ne Mütze mitgeliefert, damit die Zwerge quasi komplett mit dem Cover eingepackt sind. Und du kannst deine Hände unterhalb vom Kind in die Taschen vom Cover stecken, sofern vorne getragen wird. Und das Cover kannst echt ewig benutzen, es ist echt groß.

LG