Mal n bißchen was zum lachen

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von tearsie 27.10.10 - 22:13 Uhr

Einige haben damals vielleicht gelesen,als ich schrieb,das mein Sohn (4) ein Foto von mir mit ihm in der 40.Ssw gefunden hatte und ich ihm sagte,das er da drin war,worauf seine Frage war: "Dann hast du mir aufgeesst?"...#rofl...und gestern stand ich mit ihm am Waschbecken und wasch ihm sein Blut von der Hand (hat sich am Sandkasten geschrammt) und ich sagte ihm, "Ach,bis du heiratest ist alles wieder gut" und er: "Ich heirate nicht,ich bleib dann bei Oma!"...Hab ich gelacht,wie das rüberkam...;-);-)
Ist dich echt schön,sowas zum schmunzeln zu hören...

Beitrag von tearsie 27.10.10 - 22:15 Uhr

Ich meine,ist DOCH echt schön,sowas zu hören:)

Beitrag von kitty1979 27.10.10 - 22:40 Uhr

Hallo!

Mein Sohn hat mir eröffnet, dass er nie heiraten möchte, er möchte für immer bei uns bleiben!#schock#nanana

Dann hat er sich mal überlegt, was er werden möchte (die Feuerwehr war bei den Kids im Kindergarten). Er schwankte zwischen Polizist und Feuerwehrmann. Dann hatte er sich überlegt, er wird Feuerwehrmann und fährt die Polizei immer besuchen.#rofl

So, und nun hat er nen neuen Plan: Er will dann doch lieber gar nichts werden.

Fazit: Mein Sohn will für immer bei uns bleiben, und auf arbeiten hat er auch keinen Bock.....ich freu mich!

Ich sehe mich in 40 Jahren schon bei "Schwiegertochter gesucht"!;-)

Lg Nicole

Beitrag von angelinchen 28.10.10 - 09:15 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Beitrag von jabberwock 27.10.10 - 22:41 Uhr

:-D süß sowas

meiner hat andere Pläne: Heute abend beim Zubettbringen wollte er mich unbedingt gaaaanz lange küssen, auf den Mund

Und dann fragte er "Oder wie macht Papa das immer???" #gruebel

Ich hab ihm das dann ein bißchen erklärt, und dass er später, wenn er eine Freundin hat, die auch so küssen kann. Er: "Später küss ich dann dich dann aber auch so!" #schock

Beitrag von willeflumm 28.10.10 - 00:17 Uhr

Herrlich... #rofl

Ich habe auch was zum Beisteuern:

Unser Sohn (3) war letzte Woche krank, Grippe mit Fieber im Anmarsch. Das hat er natürlich nicht vergessen, war ja auch eine blöde Woche. Diese Woche ist unsere Jüngste (2) krank, auch Fieber usw. Vorgestern war sie ein Häufchen Elend und immer auf meinem Schoß. Mein Sohn schlich dauernd um sie herum, ratlos, was man mit dieser komischkranken Schwester Gescheites anstellen könnte. Er fragte dann, ob sie schlimm krank sei. Ich meinte "Ja, heute geht es ihr nicht so gut. Du warst ja auch letzte Woche krank."
Er: "Hm.. Okay, dann werde ich sie heute mal nicht ärgern und nicht unfreundlich sein. Aber morgen zanke ich sie wieder, dann war sie lange genug krank! Okay, Mama?"

:-D

Beitrag von mama062006 28.10.10 - 08:36 Uhr

Hallo,

meine Jungs sind ja 3 und 4 Jahre alt. Der Große erzählte mir letztens auch, dass er nie ausziehen wird. Ne Frau vielleicht, er möchte auch 4 Kinder, aber alle werden bei mir wohnen. Und er wird dann morgens auch noch zu mir ins Bett kuscheln kommen #gruebel . Ich habe ihn dann gefragt,wie das gehen soll, wenn sein Bruder auch ne Frau und 4 Kinder bekommt, haben wir in unserer 3 RaumWo. nicht genug Platz. Er meinte dann, das passt schon. Die Kinder (dann ja 8) schlafen im Doppelstockbett, meine Söhne mit Papa und mir im Schlafzi und die Damen auf dem Sofa :-p .

Und heute meinte er, er möchte wenn er groß ist, Kindergärtner in seinem KIGA werden #cool

lG

Beitrag von inlove984 28.10.10 - 10:31 Uhr

Ach herrlich was die Kleinen so von sich geben!!!!

Mein Großer ist immernoch sehr deprimiert, das ich vor 2 jahren seinen Stiefpapa geheiratet hab, denn eigentlich , so sagt er hätte er mich heiraten wollen. Naja ein süsses Kompliment.

Und der Berufswunsch ist sehr ausgefallen er möchte entweder Sänger oder Fussballer werden, nun hat er sich überlegt das er ja Tagsüber singen könnte und abends dann Fusball spielen.
Bin mal gespannt was wohl wirklich mal aus ihm wird.