Welche Schuhe für eine Laufanfängerin (12Monate)?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von andrea761 27.10.10 - 22:32 Uhr

Hallo
Lia ist am Montag 1Jahr alt geworden und hat von ihren Großeltern ein paar Winterstiefel (feste Sohle) von H&M geschenkt bekommen! Bisher hatte sie immer nur die Lederpuschen von Robeez und hat auch mit diesen das Laufen gelernt. Sie kann jetzt seit ein paar Tagen frei laufen, ist aber noch etwas wackelig auf den Beinen!
Kann sie schon festes Schuhwerk anziehen(für draussen), da sie ja schon frei laufen kann oder soll ich lieber noch warten. Und wenn festes Schuhwerk, welche Marke könnt ihr mir empfehlen? Ich habe bei H&M Schuhen eher ein schlechtes Gefühl-es ist ja doch wichtig auf Qualität zu achten und darauf, dass die Füße keine Fehlstellung bekommen oder sehe ich das zu eng (in Bezug auf h&m Schuhe)??
lg

Beitrag von engelchen100 27.10.10 - 22:37 Uhr

Hallo!

Ich kann dir nur die Elefantenschuhe ( gibt es bei Deichmann) empfehlen.
Ist schon eine alte Marke, gab es zu meiner Kindheit. Die Schuhe sind aus echten Leder, gibt es in Sandalen, Schuhen mit oder ohne Futter und Stiefel. Das besondere an den Schuhen ist, dass die Kinder sie Füße schön biegen können, also sie geben nach und sind nicht steif.

Richter ist auch eine tolle Marke, jedoch konnte mein Sohn mit ihnen schleht laufen, da sie vorne recht hart sind und er ewig auf den Spitzen aufgetreten ist.

Die Elefantenschuhe sind im Vegeich zu anderen Markenschuhen noch günstig. ( 30-40 euro)

Würde auch nicht unbedingt bei H&M Kinderschuhe kaufen. Gerade bei den Schuhen sollte man Acht geben.

lg

Beitrag von andrea761 27.10.10 - 22:47 Uhr

Vielen lieben Dank! Ja die Stiefel von H&M sind steinhart und kein Stück biegsam-keine Ahnung was sich die Großeltern dabei gedacht haben #kratz zumal ich ihnen darüber schonmal was gesagt habe, dass ich da sehr großen Wert auf gute Schuhe und eine flexible Sohle lege.
Ja Elefantenschuhe hatte ich als Kind auch-das es die noch gibt, hätte ich jetzt nicht gedacht!
Danke für deine Antwort
lg

Beitrag von tragemama 27.10.10 - 22:44 Uhr

Wir ziehen Christina bei Laufbeginn im winter Roobez-Puschen (fellgefüttert) und darüber Matschfüsslinge an. Feste Schuhe so spät wie möglich.

Beitrag von andrea761 27.10.10 - 22:49 Uhr

Vielen lieben Dank! Ist auch mein Bauchgefühl gewesen!
lg

Beitrag von yvy1981 27.10.10 - 23:21 Uhr

Ich war mit Sina für die ersten Schuhe im Fachgeschäft und habe die Füße ausmessen lassen. Schuhe haben ja auch verschiedene weiten. Sina hat z. B. einen breiten Fuß und benötigt Schuhe die weit sind. Die ersten Sandalen waren von SuperFit, haben mir sehr gut gefallen, leider haben wir von der Firma keine festen Schuhe in weit bekommen, daher waren die dann von Elefanten, Auch sehr gut! Und bei den Winterstiefeln sind wir jetzt bei Bama-Schuhen gelandet :-) da es leider sehr sehr schwierig ist weite Schuhe für Mädchen zu bekommen.
Ich würde sie auf alle Fälle ausmessen lassen.
Mein Kinderarzt hat zu mir gesagt, feste Schuhe für draußen sobald sie laufen können, damit sie niergens reintritt und sich weh tut. Und drinnen möglichst Barfuß oder in Stoppersocken.
So machen wir das jetzt auch.
LG
Yvonne

Beitrag von andrea761 28.10.10 - 11:44 Uhr

Vielen lieben Dank für deine Antwort!
Ja ich denke auch, dass ich in ein Fachgeschäft gehen werde und die Schuhe von den Großeltern entsorgen werde-keine Ahnung was die sich dabei gedacht haben-hatte ihnen vor ein paar Wochen noch gesagt, dass Lia keine festen Schuhe bekommen soll!
lg

Beitrag von durchgaenger 28.10.10 - 08:16 Uhr

Grad für Laufanfänger die hier:

http://www.pedoodles-kinderschuhe.de/Shop-Online/Kinderschuhe/Laufen/Pretty-in-Pink.html

die sind so super weich, wie Lederpuschen. Aber für draußen...

LG

Beitrag von emilia5 28.10.10 - 10:01 Uhr

die sind ja schön!!! Aber halten die auch was aus (Regen, Matsch, Schnee), evtl. mit Impregnierspray???

Beitrag von durchgaenger 28.10.10 - 12:37 Uhr

also wir hatten keine probleme. eingesprüht hab ich die nciht, die waren auch so dicht.

sie sind nicht sooo dick gefüttert. aber für ne laufanfängerin die noch viel im wagen sitzt und so sind die echt super, weil die einfach wirklich total weich sind....

LG

Beitrag von andrea761 28.10.10 - 11:46 Uhr

Vielen lieben Dank für deine Antwort!Die Schuhe sind ja echt super schön #verliebt Danke für den Link
lg

Beitrag von durchgaenger 28.10.10 - 12:37 Uhr

#bitte

LG

Beitrag von doreensch 28.10.10 - 09:32 Uhr

Ich hab meiner Maus Elefantenschuhe bei Deichmann gekauft. Dabei hab ich erstmal alle Schuhe durchgeknuddelt, was man weichsten war kam schon mal ins Auge, dann wurde Passform und Sitz geprüft udn Madame musste auch fein laufen.

Dabei hat sie eifrig alle Schuhe durchsortiert und Kartons mit Hausschuhen ausgepackt, das Kind hatte Spaß gg

Rausmarschiert sind wir mit ungefütterten Halbschuhen da ich sownig Schuh wie möglich bei einem Laufanfänger sinniger finde. Außerdem rechne ich eh damit in 2-3 Wochen neue Schuhe kaufen zu müssen, weil Füße sich ja entfalten sobald Mann/Frau laufen kann.

Ich frag mich allerdings jetzt schon wo wir geeignete Winterschuhe finden werden die fürn Schnee taugen und weich sind..

Beitrag von andrea761 28.10.10 - 11:48 Uhr

Vielen lieben Dank für deine Antwort!
Na das hört sich ja wirklich nach Spaß an #verliebt Tja die kleinen Mädels, wissen schon jetzt was Spaß macht!
Lg

Beitrag von crystall 28.10.10 - 10:38 Uhr

hi

du solltest unbedingt in ein fachgeschäft gehen!
bei h&m würd ich niemals für ein kind schuhe kaufen!

und elefantenschuhe gibts noch, aber der neue hersteller hat nur den namen gekauft, nicht die qualität oder produktion, also aufpassen wegen der qualität!

lg

Beitrag von andrea761 28.10.10 - 11:50 Uhr

Vielen lieben Dank für deine Antwort!Ja ich würde auch nie auf die Idee kommen, bei H&M Schuhe zu kaufen-keine Ahnung was die Großeltern sich dabei gedacht haben, zumal ich vor ein paar Wochen noch gesagt habe, dass eine ganz feste Sohle nicht geeignet ist für kleine Kinderfüsse und wie wichtig gute Schuhe sind-naja....ich werde sie entsorgen!
Lg