heute positiv getestet, in 4 Wochen zum Gyn.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lunis 27.10.10 - 23:03 Uhr

Juhe, ich geselle mich zu euch #huepf!

Habe heute positiv getestet! Freue mich sooooooooooo riesig!!!
Kann in 4 Wochen das erste Mal zum Gyn. Jetzt lese ich hier immer, dass viele von euch recht früh und oft zum Gyn gehen (schon in der 5.SSW).
bin gerade ein bisschen verunsichert... 4 Wochen sind ja schon sehr lang zum warten...

hatte vor 3 Monaten einen Abort in der 5.SSW, habe schon ein wenig Angst dass das wieder passieren könnte..

Liebe Grüsse
LUNIS

Beitrag von co.co21 27.10.10 - 23:09 Uhr

Hallo,

Glückwunsch zur SS!

Ich musste direkt nach dem TEst zum FA, weil ich ne Gerinnungsstörung habe und Medis nehmen muss. Den ersten US-Termin hab ich für die 7. SSW vereinbart, weil man vorher ja noch nicht soviel sieht.

Frag doch mal deinen Doc, ob du evtl schon ein bisschen früher kommen kannst, einfach zur Beruhigung, die meisten FA haben da durchaus Verständnis für nach einer Fg

LG Simone

Beitrag von gingerbun 27.10.10 - 23:15 Uhr

Reicht doch völlig aus - ich verstehe nicht warum manche so früh gehen. Sieht man doch eh nix..
Alles Gute für Dich!
Britta

Beitrag von jessicadaniela 28.10.10 - 00:32 Uhr

Also ich bekam schon 4 Tage nach dem SST den Termin beim Gyn.
Fand es auch eher beruhigend, daß er mal schauen konnte, ob alles in Ordnung war. Ultraschall hat er auch gemacht und obwohl man nur die kleine Fruchthöhle sehen konnte war ich doch seeehr stolz auf mein Foto....

Beitrag von gingerbun 28.10.10 - 12:47 Uhr

Naja wenn es Dir was bringt. Ich selbst bin jetzt auf Fotos meines Bauchraumes auf denen nicht mal ansatzweise ein Kind zu erkennen ist nicht stolz. :-)

Beitrag von nastja23 28.10.10 - 06:30 Uhr

hallo

also ich bin auch in der 5.ssw zum fa gegangen...er findet es auch sinnvoll,dass man das macht...einfach um eine elss auszuschließen...

lg
nastja23+milana 9 monate

Beitrag von mo82 28.10.10 - 06:33 Uhr

Schau doch mal rein!

http://www.urbia.de/club/JULIS+2011


LG Mo82

Beitrag von qrupa 28.10.10 - 06:39 Uhr

Ja, viele gehen schon so früh, aber dafür laufen sie dann auch 3 oder 4 Mal zum FA bis sie wissen dass alles in ordnung ist und dann sind auch 4 Wochen vergangen

LG
qrupa

Beitrag von diva10 28.10.10 - 08:25 Uhr

meine Fa .B. will einen aber auch schon so früh sehen, umz.B. eine ELSS so früh wie möglich zu erkennen und auch ggfs eine Mehrlings-SS frühzeitig zu sehen. Ich war gestern mit 5+0 das erste mal und man sah im US schon die Eihülle mit nem kleinen dunklen Punkt, es war also nicht nix. Ich persönlich bin beruhigter, da zumindest im Moment alles gut aussieht, hatte aber auch im April eine FG bei 9+0 und bin deswegen sicher etwas unruhiger.

Beitrag von qrupa 28.10.10 - 08:36 Uhr

ich hatte auch schon zwei FG und würde genau aus diesem grund freiwillig nie so früh gehen. Aber so unterschiedlich sind wir da. Und ich persönlich spare mir den nervenkrieg bis das Herzchen sicher schlägt lieber und das ist nunmal selten vor der 7. SSW der Fall

Beitrag von silberzwiebel12 28.10.10 - 08:48 Uhr

Hallo,

na dann mal auch von mir herzlichen Glückwunsch. Ich drücke Dir die Daumen, dass alles gut geht. Ich weiß genau, das die Zeit des Wartens nicht einfach ist. Ich habe bereits 2 FG hinter mir, die 1. genau vor einem Jahr und die 2. im April. Jetzt habe ich wieder positiv getestet und bin 5+5 und habe nächsten Do die 1. Untersuchung beim FA. Auf der einen Seite freue ich mich, habe aber trotzdem große Angst vor einer erneuten Enttäuschung (wir üben nun schon seit 2 1/2 Jahren).

Ich denke aber auch, wenn man zu früh den Arzt aufsucht, kann er noch nichts genaueres sehen und man macht sich wahrscheinlich noch mehr Gedanken.

Ich wünsche Euch alles Gute.

Lg
Chrissi