Da bin ich wieder

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nacira-richi 27.10.10 - 23:52 Uhr

Hallo Ihr lieben,

im September hatte ich positiv getestet, leider wollte der Krümel nicht bleiben sodass ich in der 10 SSW eine AS hatte. Im Zuge der Untersuchungen wurde festgestellt dass ich Gebärmutterhalskrebs habe.
Dieser wurde heute entfernt und wenn alles gut verheilt darf ich in 8 Wochen wieder anfangen zu hibbeln.
Ich bin also wieder hier und hibbel schonmal mit Euch mit :-D

lieben Gruß, Nacira

Beitrag von maren1982 28.10.10 - 00:07 Uhr

Hallo Nacira,

das ist wirklich schrecklich. Estut mir wahnsinnig leid, dass Ihr euren Krümel wieder gehen lassen musstet.

komm schnell wieder auf die Beine...

LG Maren

Beitrag von nacira-richi 28.10.10 - 00:26 Uhr

Hallo Maren,

ich geb mir ganz doll Mühe. Ich hasse es ja normalerweise zu hause rum z sitzen und mich "auszukurrieren" aber dieses Mal halte ich die Füße still, es muss einfach alles gut verheilen. Ich werd alles tun, also nichts:), um das zu schaffen.

Lieben Gruß, Nacira

Beitrag von maren1982 28.10.10 - 07:39 Uhr

Guten morgen Nacira!

Irgendwann muss es ja auch wieder bergauf gehen :-)
Ich habe zum Glück noch keinen krümel gehen lassen müssen. Dennoch ist es meine größte Angst. Ich habe eine wunderbare Tochter (Fast 4 Jahre), bei der es im 2. ÜZ geklappt hat. Nun sind wir fürs zweite Kind schon im 14.!!!

..."Es ist nicht wichtig wie lange man wartet, sondern auf wen"

Beitrag von tanjjaa 28.10.10 - 06:28 Uhr

Oh, das tut mir wirklich sehr leid. Ich hoffe, du hast die Kraft, dass du wieder nach vorne schauen kannst, aber so wie ich sehe hast du das Potenzial dazu.
Ich drück die Daumen, dass es nach diesen acht Wochen schnell wieder klappen wird....!!
Lg
Tanja

Beitrag von lillo 28.10.10 - 07:14 Uhr

Hey meine Liebe,

ich wünsche dir weiterhin viel Stärke und das die Zeit zum "Neuhibbeln" schnell rumgeht!
Du schaffst das, sehe weiterhin immer positiv.
#liebdrueck#winke

Beitrag von uta27 28.10.10 - 07:16 Uhr

Guten morgen!
Na da hast Du ja nach der Koni die besten Voraussetzungen, wenn untenrum alles wieder o.k. ist!
Ich bin im ersten Zyklus nach Konisation gleich schwanger geworden und habe meinen 2. Sohn bekommen!
Mach Dir blos keine Gedanken!
Das wird!
Ich glaub ganz fest daran!
Weiterhin gute Besserung und schone Dich in der Heilungszeit!
Liebe Grüße, Uta

Beitrag von nacira-richi 28.10.10 - 11:23 Uhr

Hallo Uta,
schön zu lesen dass es nach der Koni auch positiv weiter gehen kann. Das beruhigt mich ungemein:)

Danke Euch allen für die lieben, aufmunternden Worte.

Lieben Gruß, Nacira