Schwerer anstatt leichter *heul*

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von nochmal 28.10.10 - 05:53 Uhr

Guten Morgen,

nun seid 2 Wochen rappel ich mich endlich dazu auf, zum Sport zu gehen und was hab ich davon - ich hab nen Kilo zugenommen anstatt abzunehmen.

Einmal die Woche gehe ich zu Pilates und einmal zu BBP - ich weiss, man kann nicht von heute auf morgen einen strammen bauch bekommen, aber dann auch noch zuzunehmen finde ich echt hart *heul*

Ist das nun normal oder mache ich was falsch????
Ich esse nicht mehr und ernähre mich ansich ganz gesund - klar ne Sünde ist auch mal drin :-)

Her mit euren Tips *bütte*

Viele Grüße
C

Beitrag von ninnifee2000 28.10.10 - 07:18 Uhr

Pilates und BBP ist meiner Meinung nach nicht unbedingt geeignet zum Abnehmen. Sie sind eher zur Straffung der Haut und zur Stärkung der Muskeln gut. Mit zwei bis drei Stunden Ausdauersport die Woche kann man wirklich abnehmen. Also Joggen, Spinning, Step-Aerobic, Aqua-Gymnastik, Squash, ... also alles wo man sich bewegt und wo man den Puls hochjagt. (Deshalb ist auch intensives Putzen Sport...)

Außerdem muss sich der Körper erstmal an die neue Belastung gewöhnen. Zwei bis drei Wochen, bei manchen auch länger, sind die Regel. Und nichts essen, ist auch völlig falsch. Esse, wenn du Hunger hast und soviel bis der Hunger gestillt ist. Und überwiegend gesund ernähren. Sünden dürfen immer drin sein. Ansonsten wird aus der Abnehm-Lust schnell Abnehm-Frust.

Beitrag von nochmal 28.10.10 - 07:53 Uhr

Hallo,

ich habe mich falsch ausgedrückt - ich esse nicht mehr als sonst.
Natürlich esse ich :-)


ICh hatte mich für diese beiden Kurse entschieden, da mich eigentlich nur mein Wabbelbauch stört und dieser gestrafft werden sollte. Hatte nur gehofft, das ich dabei noch ein paar Pfunde verlieren würde ;-)

LG und Danke

Beitrag von cat_t 28.10.10 - 15:31 Uhr

Hallo #blume

das geht mit dieser Art der Bewegung nicht, es sei denn, der BBP-Kurs beinhaltet eine gehörige Portion Konditionstraining.

Der Wabbelbauch festigt sich nur durch Übungen nicht unbedingt. Im schlimmsten Fall wird er noch dicker, weil die Bauchmuskeln unter dem Bauch gekräftigt werden, der Speck obendrüber aber nicht verschwindet;-)

Ja, wenn das alles so einfach wäre...

Im übrigen wir die Waage überbewertet;-)

Fühlst Du Dich gut beim Sport? Dann mach weiter, aber erwarte keine Wunder.

#liebdrueck
Sanne #sonne

Beitrag von nochmal 29.10.10 - 07:28 Uhr

Hallo,

vor dem BBP ist eine Stepp Aufwärmung.

Dicker will ich nun nciht werden *heul*
Es soll nur nichts mehr wabbeln - menno.

ICh glaube ich mach das erste mal in meinem Leben gern Sport *kicher*

Nun jut, ich wollte dem Sport noch eine Chance geben und das jetzt noch 5 Monate lang. Danach muss eine Bauchstraffung herhalten!

LG und Danke

Beitrag von cat_t 29.10.10 - 08:58 Uhr

Hallo #blume

BBP mit Step-Aufwärmung klingt nicht schlecht:-)

Ein defektes Bindegewebe allerdings kittet kein Sport der Welt, das mal nur am Rande.

Fakt ist aber: wenn Du gerne Sport machst, mach es bitte weiter!!!!! Nichts ist besser, als GERNE Sport zu machen.

Du wirst auch nicht dicker, nur weil Du schwerer wirst. Das ist auch ein Trugschluß, dem leider viele unterliegen. Es kann sogar sein, nein, es wird sogar so sein, daß Du evtl. 2-3 Kilo zunimmst, trotzdem wirst Du besser aussehen und Dich vor allem besser fühlen als vorher.

Daher bist Du doch auf einem guten Weg.

In manchen Gewichts-und Größenbereichen (ich sage mal, 1,65 m groß und 60 Kilo schwer) ein "nicht mehr wabbeln" und eine gleichzeitige Gewichtsabnahme meist aus;-)

Weiterhin viel Spaß beim Sporteln.

#liebdrueck
Sanne #sonne



Beitrag von unilein 30.10.10 - 17:32 Uhr

Ich dachte, das weiß jeder, dass man von Sport zunimmt! #winke

Muskeln sind schwerer als Fett!

Du nimmst an Masse zu, wenn du aus Fett Muskeln machst, dafür aber an Umfang ab. Und die zusätzlichen Muskeln helfen dir dann, noch mehr Fett zu verbrennen und dann fängst du auch an, abzunehmen.

Andersrum (also beim dick werden) funktioniert das natürlich genauso und man kann auch leicht in die Falle treten:

Als ich aufgehört habe, Sport zu machen und auch wieder etwas weniger auf meine Ernährung geachtet habe, war ich erst total begeistert, dass ich trotzdem nicht wieder zugenommen, sondern sogar noch mehr abgenommen habe! Da kam ich mir direkt unbesiegbar vor ;-) Naja klar: Die schweren Muskeln sind leichtem Fett gewichen. Aber als dann die Hosen wieder zu eng wurden, war der Traum vorbei :-P

Achte also weniger auf deine Waage als auf dein Spiegelbild/Maßband :-)