problem beim essen...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von littlemagic 28.10.10 - 08:01 Uhr

Guten Morgen..,


meine Maus ist jetzt ein Jahr und seit ca. 2 Wochen ist es echt schlimm
sie zu füttern. Morgens, Mittags, Abends...immer wird gewürgt :-(
,gezetert und will aus ihren Stuhl raus.
Ist das normal? Vllt ne Phase oder so?
Gebe früh´s neben den Brei immer noch eine kleine Stulle und Abends auch.
Die ißt sie ohne würgerei. Will sie vllt nur noch Stulle und wieviel ißt so ein Krümel um satt zu sein?


Danke

Lg #winke

Beitrag von dschinie82 28.10.10 - 08:41 Uhr

Hallöchen,

ja, vielleicht mag sie den Brei ja nicht mehr??? Probiers doch einfach mal und schau wies ist, wenn du ihr nur die Stulle anbietest. Vielleicht schmeckt ihr das einfach besser und es ist ja auch total okay, wenn sie morgens und abends Stulle isst.

Was gibst du ihr denn mittags? vielleicht mag sie den ollen Brei auch nicht mehr? Oder kochst du selber und sie isst das, was ihr auch esst? Ich würde das einfach mal probieren, also ihr auch normale sMittag anzubieten, wie Kartoffeln, Gemüse und Soße...

LG
Dschinie

Beitrag von littlemagic 28.10.10 - 14:24 Uhr

Huhu

Selber gekochtes mag sie nicht #schmoll
außer Kartoffelbrei Spinat und Ei, da isst sie mit.
Hoffe das sie das jetzt in der Krippe lernt das das viel besser schmeckt.
Hab schon alles probiert was es so an Breisorten gibt.
Mittags hat sie ja jeden Tag in der Woche was anderes
und die Abendbreie & Mittagbreie bin ich schon alle durch,
das was sie sonst gern mochte will sie nun alles nicht mehr.
Hab mir immer mühe gegeben das sie abwechslung hat,
aber nun wird protestiert #kratz
Was ich schon an Brei weggeworfen hab, ist nen unding #schock
Na ich werd das was ich noch an Brei hab versuchen aufzubrauchen
und nebenbei immer noch ne Stulle anbieten und dann eben den Brei weglassen.


lg #winke

Beitrag von kathrincat 28.10.10 - 14:22 Uhr

warum noch brei! sie will ihn ja anscheind nicht. also brot, bis sie satt ist.

Beitrag von littlemagic 28.10.10 - 14:26 Uhr

denke das wird wohl auch das beste sein,
weil essen soll ihr ja spaß machen und nich das sie da immer würgt.