Total verwirrt , Nochmal testen ?! Abwarten ?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nekoma 28.10.10 - 08:45 Uhr

Guten Morgen ..

So hier ersteinmal mein ZB ..
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/874732/541093

Hatte definitiv meinen ES am ZT 15 ( ich merke immer ziemlich genau wenn mein #ei hüpft.. Zyklusschleim passt auch dazu .
Dieses mal war er rechts( endlich mal wieder )
nach einer Elss 9.ssw im Mai mit Not op El entfernung links bin ich nun irgendwie total verunsichert und hibbelig..

Ovus zeigten alle negativ an. während des ES , laut Tempi hatte ich aber definitiv einen ES. gespürt habe ich ihn auch ja ..

Ich habe IMMER einen zyklus von 27-28 Tagen ( hat sich noch nie ! verschoben )

gestern und heute sst durchgeführt mit morgenurin..
SSt gleiche Firma wie die Ovus. ( fa. Core, Billige von Ebay von einer Freundin bekommen, da sie die gar nicht gebraucht hat da sie im1.ÜZ ss wurde.)

Kann es sein das es einfach an den besch**** Test liegt, oder sollte ich meine Hoffnung aufgeben ?

Will mir eigentlich nachher noch einen CB mit WB kaufen. Wäre aber erst heute nachmittag zuhause. Oder lieber bis morgen früh warten mit morgenurin ? Mormalerweise müsste der doch auch mit nachmittagsurin anschlagen bei ES+15 , wenn ich ss wäre ?!?

Man ich bin verwirrt und nicht mehr ganz zurechnungfähig.. *sry.. #schein
Aber ich habe einfach angst vor einer weiteren Elss und folgen etc..

Sry für das ganze #bla , aber bin echt verwirrt momentan ..

liebe Grüße Nekoma mit #stern

Beitrag von dia111 28.10.10 - 08:52 Uhr

Laß dich mal #liebdrueck

Ich würde jetzt 2-3 Tage warten und dann nochmal testen.
Mit diesen SST kenne ich mich nicht aus.

Ich war damals 9Tage über NMT als die Mens endlich eintrudelte, und hatte 3 Test verplempert.

Warte einfach noch ein paar Tage und dann kannst erneute testen.
Ich würde auch sagen,das er auch im Mittagsurin anzeigen müßte wenn du schon über NMT bist.

Drück dir die Daumen

Hatte zwar keine ELSS aber 2FG...

Lg
Diana

Beitrag von mamimona 28.10.10 - 08:58 Uhr

schau dir mal mein zb an,
an einem tag vor nmt,an nmt und einen tag danach negativ getestet.bisher noch keine mens....
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/796705/542012

lg
ramona

Beitrag von nekoma 28.10.10 - 08:59 Uhr

AU man . es geht momentan echt vielen hier so .... Gebe die hoffnung aber nicht auf ...