Romy oder Isabell(e)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von zwerg124 28.10.10 - 08:59 Uhr

Hallo,

welcher Mädchenname gefällt Euch besser?

Unser Favorit momentan wäre Romy, als Alternative hätten wir noch Isabell(e).
Der Nachname ist leider relativ lang, d.h. mit Romy hätte unsere Maus nicht soviel zu schreiben ;-)

Und welche Schreibweise würdet ihr bei Isabell(e) bevorzugen?

Bin schon gespannt auf Eure Meinungen!

Lg

Beitrag von seluna 28.10.10 - 09:03 Uhr

Weder noch. tut mir leid.

Ich finde Isalie aber sehr schön :-)

Beitrag von debbie-fee1901 28.10.10 - 09:04 Uhr

Hi, also ganz ehrlich ich finde Isabelle oder Isabella viel schöner als Romy.

Romy hört sich an wie eine abkürzung und ich verbinde das immer mit Romy schneider.

Isabella finde ich total schön.
Nur bitte nicht Bella oder so rufen.

Und wegen des langen namens, mein vorname hat 10 buchstaben und mein nachname 8.

LG Debbie

Beitrag von sachsenmaad 28.10.10 - 09:06 Uhr

sorry, finde auch keinen von den namen schön....

LG und alles gute

Beitrag von dieconny 28.10.10 - 09:20 Uhr

na romy!!!!!!!!!!!!!!!!


is doch ganz klar:-p

ne freundin von mir heißt romy,sonst hätten wir unsre kleine auch so genannt....


wunderschöne name


lg conny

Beitrag von flunky 28.10.10 - 09:21 Uhr

Hi,

ich finde Romy schön.
Isabella finde ich in dieser Schreibweise auch gut.

LG

Beitrag von dackel05 28.10.10 - 09:22 Uhr

Eindeutig Isabelle.

LG Steffi

Beitrag von majleen 28.10.10 - 09:31 Uhr

Isabella gefällt mir besser

Beitrag von sassi210 28.10.10 - 09:34 Uhr

Auf jeden Fall ROMY!!!;-)

Beitrag von jurbs 28.10.10 - 09:36 Uhr

ich finde Romy ganz fruchtbar und Isabelle (auf jeden Fall mit e!!!) sehr schön - darum keine schwere Entscheodung für mich!

Beitrag von dackel05 28.10.10 - 09:37 Uhr

#rofl#rofl#rofl Du siehst eine wirkliche Hilfe sind wir hier nicht.

Beitrag von schnitte19840 28.10.10 - 09:48 Uhr

Isabell oder Isabella

#winke

Beitrag von canadia.und.baby. 28.10.10 - 11:03 Uhr

Isabelle

Beitrag von lilja27 28.10.10 - 11:05 Uhr

Hey also als ich das gelesen hab dachte ich

Romy Isabelle Ganz klar als doppelname hört sich schön an.
Und Isabelle bleibt dabei miest stumm und wird dann nur sehr selten mal geschrieben ausser auf amtlichen formularen.


lg

Beitrag von hailie 28.10.10 - 12:00 Uhr

Meine Tochter heißt Isabel.

Diese Schreibweise gefällt mir nach wie vor am besten, wobei Isabell auch schön ist.

LG

Beitrag von geli0178 28.10.10 - 12:01 Uhr

Hallo,

eindeutig Isabella. Mein zweiter Sohn hat auch einen sehr langen Vornamen der aber dadurch das er so lang ist auch zu unseren extrem langen Nachnamen passt.

VG Geli

Beitrag von paula179 28.10.10 - 12:43 Uhr

Hallo!

Also, Romy gefällt mir nicht so.

Es gibt meiner Meinung nach nur:

- Isabella (italienisch)

- Isabel (spanisch)

- Isabelle (französisch)

Aber was bitte soll denn ISABELL sein??? Ist wieder sowas eingedeutschtes...furchtbar!

Beitrag von diana-br. 28.10.10 - 12:46 Uhr

Romy

Beitrag von haseundmaus 28.10.10 - 13:23 Uhr

Hallo!

Ich find Isabell toll! Ohne e am Ende.

Romy find ich nicht schön.

Manja mit Lisa Marie, 13 Monate alt #sonne

Beitrag von katjafloh 28.10.10 - 13:46 Uhr

Ich finde Romy sehr schön. Meine Cousine heißt auch so. Aber dann wirklich Roomi aussprechen und nicht Rommi. #schock

Isabell klingt auch schön. Würde aber Isabelle oder Isabella schreiben.

Wenn es ein Doppelname sein soll, dann Romy Isabelle. Klingt wunderschön harmonisch zusammen.

LG Katja

Beitrag von escada87 28.10.10 - 16:11 Uhr

Romy oder sonst ev. Isabella

Beitrag von conny3006 28.10.10 - 16:39 Uhr

Hi,

ich wollte auch eine Romy, aber es wurde ein "Ole"...

Finde Romy toll!!! Kann man auch Rommy sprechen, hatte eine in der Parallelklasse.....;o))

Beitrag von roxy262 28.10.10 - 17:34 Uhr

huhu

ich bekomme auch eine romy #verliebt

lg

Beitrag von estelle-miriam 30.10.10 - 20:48 Uhr

Beide Namen sind schön. Da ich selbst Romy heiße und damit äußerst zufrieden bin, favorisiere ich natürlich diesen Namen.

Romy ist gerade auch wieder voll im kommen. Der Name erobert scheinbar gerade Bayern. Hier im Raum Ingolstadt werden gerade einige Mädels mit 1. oder 2. Namen so genannt.

Früher in der DDR wurde der Name in den 70ern bis in die 80er Jahre hinein gern gegeben. Bin auch ein echtes Ossi-Mädchen :-)