Schock, Blut nach GV

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von krebs83 28.10.10 - 09:04 Uhr

Guten Morgen an alle Mit-#schwanger en,

der Tag sollte eigentlich mit einem spontan Schäferstündchen mit meinem liebsten beginnen, dann der Schreck danach auf der Toilette - Blut.

Hatten wir vorher noch nie.

Es ist dann schon beim sauber machen weniger geworden, dennoch werde ich es den ganzen Tag über beobachten ob nochmal was kommt und dann ggf. zum FA gehen.

Bisher ist die SS ganz normal verlaufen und wir haben auch vom FA kein #sex-Verbot bekommen.

Bin nun schon sehr beunruhigt. Hatte es zwar früher mal dass ab und zu nach dem Liebesspiel etwas Blut dabei war aber nun eben ewig nimmer.

Ist euch schon mal ähnliches passiert und war es dann doch wieder schnell weg?

Also mein Interesse an morgendlicher Bettakrobatik ist nun erstmal gedämpft :-(

LG, eine unsichere Krebs83 mit #ei 15.SSW

Beitrag von nadja.1304 28.10.10 - 09:09 Uhr

Morgen,

wird wahrscheinlich ne Kontaktblutung sein. Durch die Schwangerschaft ist alles besser durchblutet und empfindlicher, und evtl. kam es zu einer winzigen Verletzung, daher das Blut. Ist so nicht weiter tragisch. Wie du schon geschrieben hast, einfach noch ein bisschen beobachten.

LG Nadja 27+5

Beitrag von janina2811 28.10.10 - 09:09 Uhr

Hatte ich auch in der 6. Woche. War eine Kontaktblutung - bei dir hört es sich auch danach an. Die sind im Prinzip harmlos. War aber natürlich auch beunruhigt und im Krankenhaus, weil das am Wochenende war. Da war alles in Ordnung und ich war dann montags nochmal bei meiner FÄ, die auch bestätigt hat, dass alles in Ordnung ist.
War nichtsdestotrotz dann eine Woche krankgeschrieben, um mich etwas zu schonen, da die starke Blutung zwar weg war, aber es immer noch tagelang ein bisschen nachgeblutet hat.
Mach dir keine Sorgen, aber zum Arzt würde ich zur Sicherheit schon mal gehen!

LG, Janina

Beitrag von jacky84a 28.10.10 - 09:10 Uhr

sei nicht unberuhigt, meine gyn hat gesagt das kann nach dem gv mal passieren.

nach meinem ultraschall und abstrich war das bei mir auch so.

wenn du noch sorgen hast ruf beim gyn an.


liebe grüße