2. Bluttest HCG nicht verdoppelt ?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muekke19 28.10.10 - 09:06 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hatte ja schonmal geschrieben dass mein HCG bei 4+0 (da habe ich schon den spätmöglichsten Eisprung genommen) bei 50 lag. Da war ich um 15.00 Uhr beim FA

2 Tage später wurde mir nochmal Blut abgenommen (Dieses Mal aber schon um 08.30 Uhr) und der Wert liegt bei 81.

Ist das in Ordnung? Die Ärztin ruft mich erst nach der Sprechstunde an um mit mir dem Befund zu besprechen, deswegen wollte ich mich erst hier umhören, dann geht die Zeit schneller rum :-)

Beitrag von littlesister21 28.10.10 - 09:22 Uhr

Guten Morgen!!

Das hab ich Anfang der Woche auch durchgemacht!!!

Ich war letzte Woche Di (nach meiner Rechnung ES+15) beim FA und hatte Hcg 60, dann Freitag früh nochmal Blut abnehmen. Am Montag hab ich angerufen und der Wert war auf 176 gestiegen. Aber sicher war sie immer noch nicht, weil der Wert so langsam gestiegen ist.

Also Di früh nchmal Blut abnehmen (kann es bald selbst ;-))
Und siehe da, der Wert ist auf 1620 gestiegen!

Meine Ärztin meinte mit nur 2 Werten lässt sich nix sagen!!!

Ich hab auch viel gestöbert und hab festgestellt, dass es wohl gerade am Anfang große Schwankungen geben kann.

Lag mit meinen Hcg-Werten einfach nur 2-3 Tage hinter meiner Rechnung! Vielleicht ist das bei dir ähnlich. Vielleicht hat es sich einfach erst später eingenistet usw.

Ich drück dir auf alle Fälle fest die Daumen, dass alles gut wird!!!!!!

Liebe Grüße
Dany