Gefütterte Krabbelpuschen für 2-jährigen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von rosenfan 28.10.10 - 09:16 Uhr

Hallo,

unser Kleiner (2) hat immer so kalte Füße. Nun würde ich ihm gerne schön kuschelige Hausschuhe kaufen, die aber nciht zu klotzig sein sollen.

Toll fand ich immer die Krabbelpuschen aus Leder. Gibt es sowas in der Art auch für den Winter und ihn Größe 24?

Habt Ihr einen Tipp für mich?

LG
Lea

Beitrag von jeany82 28.10.10 - 09:20 Uhr

Hallo
Hier gibt es zb welche bis Größe 24/25 : http://www.tibbis.de/index.php?cPath=1_19

Lg Jenny

Beitrag von fbl772 28.10.10 - 09:22 Uhr

Hi Lea,

bei www.dawanda.de findest du diverse Hersteller von maßgefertigten Puschen. Meine Lieblingsverkäuferin ist dort Birdys. Ich habe diverse Krabbelpuschen in Jeans und anderen Stoffen, die mit Fell oder Jersey gefüttert sind und unten z.B. Antirutschnöppchen haben. Absolut empfehlenswert. Kostenpunkt je nach Ausführung 17 - 20 Euro.

VG
B

Beitrag von yozevin 28.10.10 - 09:48 Uhr

Huhu

Schau mal bei sternpuschen.de, da kann man sich die zusammenstellen, wie man sie möchte (auch mit Fell) und die Größen gehen bis 46, wenn ich mich nicht irre... Habe auch schon überlegt, ob wir (mein Mann und ich) uns welche machen lassen für den Winter!

LG

Beitrag von crystall 28.10.10 - 10:36 Uhr

hi

ich hab gerade erst bei robeez welche bestellt.leder mit fell innen. kosten 47.- glaub ich ohne versandkosten!

lg

Beitrag von sterni2009 28.10.10 - 13:14 Uhr

Hallo, unser Kleiner ist 1 1/2 jahre und wir haben gewalkte Hüttenschuhe von Giesswein als Hausschuhe: Die liebt er heiß und innig. Wenn er am morgen aufsteht, holt er sie gleich vom Nachtkästchen und will sie anziehen. Die Vorteile: absolut warm, sitzen klasse durch Bündchen oberhalb vom Knöchel und haben eine rutschfeste Sohle, die aber dennoch nicht so starr wie bei anderen Hausschuhen sind. Wie gesagt, das ist für mich die beste Alternative zu den Krabbelpuschen!!

Beitrag von oecherprinte 28.10.10 - 20:28 Uhr

Hallo Lea,

wir haben die Schuhe von Bobux. Im Winter kann man eine Lammfellsohle reinlegen:

Schuhe
http://www.baby-and-friends.com/schuhe-bobux-schuhe-motiv-bobux-c-191_192.html

Sohle
http://www.baby-and-friends.com/schuhe-bobux-fellsohle-bobux-c-191_196.html

LG

Beitrag von mummelmutter 10.11.10 - 10:11 Uhr

Moin Lea,
mein Ben ist im Herbst in den KiGa gekommen und dort ist es sehr fußkalt. Da wir bisher immer Puschen von
http://www.kindernaht.de/shop/index.php
hatten, habe ich nachgefragt und kann diese dort auch mit fest eingnähtem Lammfell oder auch Fleece bekommen.So kann nämlich nichts verrutschen, wenn er sich die dort alleine anzieht.

#herzlich -liche Grüße

Sara