Langsam weiß ich nicht mehr weiter....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lene1983 28.10.10 - 10:05 Uhr

Hallo ihr Lieben.
Ich muss euch mal mein Leid klagen vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für mich.
Mir is den ganzen Tag kotzübel wenn ich was esse geht es kurz aber dann fängt es wieder an. Ich würde mich ja freuen wenn ich mal brechen könnte aber nichts.
Wenn ich so weiter mache und ständig esse platze ich noch oder nehme noch 50kg zu.
Kennt das jemand? Hat jemand nen anderen Trick auser ESSEN?
Liebe Grüße

Beitrag von novemberkruemel 28.10.10 - 10:07 Uhr

...das geht wieder vorbei, halt durch :-) Mir ging es genauso. Punkt 12te Woche war es besser. Fressattacken und Übelkeit war urplötzlich weg. Ich drück dir die Daumen.

LG
Novemberkruemel

Beitrag von bluetomato 28.10.10 - 10:08 Uhr

Hallo

also 50 Kilo, sicher nicht, keine Angst.
Das hört ja für gewöhnlich nach ein paar Wochen auf.

Der Klassiker ist Darvida knabbern (gibts auch mit Folsäure). Ich hab meistens an einem Stück Brot rumgekaut. Nicht wirklich gegessen, sondern mehr so wiedergekäut ;-)

Solange du nicht Schokolade uns sonstige Kalorienbomben in dich reinstopfst, iss einfach. Es geht ja vorbei.

Blue

Beitrag von lelou83 28.10.10 - 10:10 Uhr

huhu,

so gings mir auch!
den ganzen tag war mir total schlecht.ich hätte mich auch gefreut wenn ich mich mal hätte übergeben können.
und essen konnte ich auch den ganzen tag.

aber ich kann dich beruhigen,bei mir war es ab der 13.ssw wie weggeblasen.

liebe grüße jana mit finnley lennox(16.ssw)

Beitrag von jessica240781 28.10.10 - 10:11 Uhr

juhu...
bei mir wart es genau so :( die ersten 3 mon. 24 stunden am tag :((

nur was essen hat geholfen -dann ging es mir gut- mein doc hatte mir auch schon Nux vomica (homöopatisches mittel) verschrieben ....half aber nur kurz #contra

es hört besrimmt bald auf ..wie weit bist du?

Beitrag von maerzschnecke 28.10.10 - 10:30 Uhr

Hast Du es mal mit Tee statt mit Essen versucht?

Ggf. mal Nausema aus der Apotheke probieren??

Beitrag von lene1983 28.10.10 - 11:21 Uhr

7Ssw ooh man das hatte ich bei meiner ersten nicht.