was für ein dämliches Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -kleeblatt- 28.10.10 - 10:15 Uhr

...und morgen ist es auch noch voll. Hm, langsam bin ich ein bisschen genervt davon. Und langsam mache ich mir auch ein paar Gedanken, wie es wohl sein kann, dass ich so ein komisches Blatt habe. Hoffentlich ist alles in Ordnung.

Montag habe ich einen FA-Termin, dann werde ich dem Ganzen mal auf den Grund gehen. Ich habe auch noch einen Test da, aber ich denke nicht, dass es sich lohnt, den zu machen. Soll doch lieber die Ärztin einen machen, dann spar ich mir das Geld.

Ich weiß, ihr könnt mir keinen Rat geben. Ich muss warten und die Fachfrau befragen. Ich wollte nur mal meinen steigenden Unmut loswerden. #augen

Liebe Grüße,
-kleeblatt-

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/915810/539024

Beitrag von unipsycho 28.10.10 - 10:20 Uhr

ich drück dir jedenfall die Daumen...
#pro#pro#pro
#klee#klee#klee

:-)

Es geht doch nichts über ein gut gesetztes Kampfbienchen... #freu

Beitrag von -kleeblatt- 28.10.10 - 10:35 Uhr

Kampfbienchen, jaja.:-) Also wenn es wirklich eins sein sollte, dann deute ich das definitiv als Zeichen. Aber mal ehrlich, ich mag da lieber nicht drüber nachdenken, sonst bin ich nur enttäuscht. Mal schauen. Glück wäre ja schon, überhaupt zu wissen, warum sich dieser Zyklus so zieht und zu wissen, dass das nichts gefährliches ist.

Beitrag von sparla 28.10.10 - 10:21 Uhr

Hallo ,
also wenn du überhaupt einen es hattest dann bist du meiner Meinung nach jetzt ES + 10.....

setzt mal ZT 18 um ein Grad runter und schau waspassiert..
Sparla;-)

Beitrag von -kleeblatt- 28.10.10 - 10:38 Uhr

Hall Sparla,

also ZT 18 um 0,1 Grad runtergesetzt bleibt alles beim Alten, wenn ich ihn um 0,2 nach unten korrigiere, dann verschwinden die Balken und tauchen auch nirgends wieder auf. Vermutlich bin wirklich ES-los diesen Zyklus. Ach a, wie langweilig wäre es auch ohne Abwechslung :-)

Beitrag von sparla 28.10.10 - 10:56 Uhr

Sorry hätte gerne geholfen..