Katzen-Flöhe..................????

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von 2joschi 28.10.10 - 10:20 Uhr

Hallo an alle,

wie merkt man, dass die Katze Flöhe hat??? (außer auskämmen mit dem Flohkamm). Sie müsste sich doch ständig kratzen, oder nicht????

Mein Kater hatte gestern Abend einen "Kratzanfall". Das ging so 5 Minuten lang, danach war den ganzen Abend über Ruhe.................

Wenn ich meine Katze streichel, müssten die Flöhe dann nicht hüpfen????

Heute Abend bekommt er wieder das Spot on ins Fell. Sicher ist Sicher!!!!!

Wir haben ziemlich viele Igel im Garten!!!!!

Sorry für die doofen Fragen, aber ich habe-GOTT SEI DANK-noch keine Erfahrung mit Flöhen.

Danke für die Antworten!!!!!

Beitrag von 2joschi 28.10.10 - 10:27 Uhr

Ach ja, was ich noch schreiben wollte-bis jetzt habe ich keine Flohbisse!!!

Vielleicht bilde ich mir das nur ein, sobald ich an Flöhe nur denke, juckt es mich überall...........BÄH!!!!!!#zitter

Beitrag von d4rk_elf 28.10.10 - 20:16 Uhr

Hi,

soweit ich weiss kratzen sich die Tiere nur wnen Sie ne Flohstichallergie haben. ( Man darf mich gerne korriegieren wenn ich falsch liege).
Guck Dir Deine Katzen doch mal gaaaaanz genau an. Also die Haut. Eigentlich sieht man die Viecher. Sonst hilft halt nur der Flohkamm.
Und wenn Du eh Spot On benutzt, regelmässig denke ich jetzt mal, musst Du Dir wegen der Flöhe eigentlich keine Sorgen machen.

Gruss
d4rk_elf

Beitrag von lotta12 28.10.10 - 21:12 Uhr


Hallöchen,
unser kleiner Stubentiger brachte mal vor langer Zeit Flöhe mit rein. Die vermehrten sich auch recht schnell und hüpften munter durch die Gegend.

Doch dank Spray konnte schnell Abhilfe geschaffen werden.
Gestochen wurden wir auch fürchterlich.

Ein Tierarzt erklärte mir mal, wenn man sich nicht sicher ist, ob das Tier Flöhe hat, sollte man sich mal die Schlafstelle von ihm ansehen.

Flöhe machen auch "A ,A", jedenfalls wenn man diese kleinen Krümel mit etwas Wasser und Fingernagel zerdrückt, entstehen kleine Blutstropfen auf der Stelle.

LG ;-)