Australien mit dem Wohnmobil, habt Ihr Tipps?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von daysleeper 28.10.10 - 10:41 Uhr

Hallo,
wir wollen nächstes Jahr, am liebsten im Frühjahr, eine kleine Auszeit (4 Wochen, mehr ist jobbedingt nicht drin) als Familie nehmen und unseren Traum verwirklichen, mit dem Wohnmobil durch Australien zu reisen. Wir haben gerade erst angefangen mit der Planung, dabei ist uns ein Angebot von Cairns nach Sydney ins Auge gesprungen.
Meine Frage ist eigentlich eher allgemein: Hat jemand von Euch schonmal so eine Reise gemacht und kann uns mit ein paar Tipps (günstigste Reisezeit, worauf sollte man beim Wohnmobil achten, Erfahrung mit Kindersitzen (mitnehmen, mieten, kaufen?), ist die Strecke in 4 Wochen realisierbar etc) versorgen. Unsere Kinder sind derzeit 4,5 und fast 2.
Herzlichen Dank schonmal,
Daysleeper

Beitrag von yuka 28.10.10 - 13:19 Uhr


Hallo,

wir waren letzten Frühling mit dem WoMo im Westen der USA, sechs Wochen lang. Wir haben über CANUSA gebucht, hat alles reibungslos geklappt. Wir hatten ein Roadbear Wohnmobil und waren sehr zufrieden, keine Schaden, keine Pannen...unsere Tochter war genau ein Jahr alt und wir hatten ihr den Autositz Römer Eclipse gekauft, weil der für 2-Punkt-Gurt zugelassen ist. In WOMo gibt es nur auf den beiden Frontsitzen jeweils einen 3-Punkt-Gurt. Den Sitz konnten wir auch im Flugzeug benutzen. Habt ihr schon gebucht? Ich würde mal die Veranstalten fragen, manchmal kann man auch Sitze leihen, aber ich fand den Gedanken eher eklig, den Schweiß von fremden Kindern im Sitz zu haben, vielleicht bin ich da auch zu pingelig...oder man nimmt nen Sitzbezug mit. Viellleicht wirklich doch wichtig, gerade bei Kindern, eine Reiserücktrittsversicherung, falls jemand krank wird. Ich hab mir im Vorfeld total viele Gedanken und Sorgen gemacht, aber es hatalles gut geklappt. Eure Kinder sind ja auch schon größer und dann macht es sicher noch mehr Spaß...sie können dann mit den anderen Kindern auf dem Campingplatz spielen usw...google mal nach Wohnmobilforum, da gibt echt viele Tipps.

Zu Australien kann ich leider nicht viel sagen, aber wenn Du noch Fragen hast, schreib mir einfach...jetzt auf die Schnelle fällt mir grad nicht so viel ein...

LG, yuka mit Elli (19 Monate)

Beitrag von daysleeper 31.10.10 - 10:15 Uhr

Ganz vielen Dank für Deine Antwort. Ich schreibe nochmal länger und frag Dich bestimmt auch nochmal was, leider ist es diese Woche und die nächste bei uns ein bisschen schwierig mit dem Internetzugang... Aber Du hast uns auf jeden Fall schonmal sehr geholfen.