Muffins backen ohne Blechform?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von mare88 28.10.10 - 10:43 Uhr

Hallo,

bisher habe ich Muffins in dieser Papierform in einem Muffinblech gebacken.

Geht das ganze eigentlich auch ohne Blech; ich meine nur in diesen kleinen Papierschalen? Oder werden die dann unförmig?

Gruß
Mare88

Beitrag von mirabelle75 28.10.10 - 10:51 Uhr

Hallo,

die Muffins werden dann natürlich nicht ganz so formschön, wie in den Muffinblechen, aber je nachdem, wie flüssig oder fest der rohe Teig ist, kann sich das Ergebnis trotzdem sehen lassen. ich würde aber dann aber pro Muffin mindestens zwei Papierförmchen übereinander nehmen, dann hat es etwas mehr Halt.

Grüße

Beitrag von mare88 28.10.10 - 10:55 Uhr

Danke für Deine Antwort!

Mare88

Beitrag von ladykracher68 28.10.10 - 10:52 Uhr

Hi Mare,

Kannst du auch in den Papierförmchen backen hab ich auch schon gemacht wenn es mehr waren als in dem Blech .

LG
Martina#koch

Beitrag von mare88 28.10.10 - 10:56 Uhr

Danke Dir!

Mare88

Beitrag von hellokitty12345 28.10.10 - 13:05 Uhr

Hallo,

ich mach die Muffins immer in den Papierförmchen, sehen genauso aus wie mit dem Blech.

LG Silke

Beitrag von polidori 28.10.10 - 13:56 Uhr

Hallo!
klar geht auch so. Neulich im Supermarkt habe ich Förmchen aus Papier gesehen, die waren etwas dicker. Das stand extra drauf, das die auch ohne Bleche zu verwenden sind. Ich weiß bloß nicht mehr von wem die waren. Toppits vielleicht?

Grüße Polidori, die am Montag auch Muffins backen muß - aber zwei Bleche hat!