Regelmäßige Wehen, die plötzlich wieder verschwinden.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sveaviktoria 28.10.10 - 10:52 Uhr

Hallo zusammen,
ich hab eine dringende Frage. Und zwar bin ich seit heute in der 38. Woche und heute Nacht plötzlich mit Schmerzen aufgewacht. Ich hatte 3 1/2 Stunden Wehen vom Feinsten. So, wie man es sich vorstellt, alle fünf bis sieben Minuten. Durchaus schmerzhaft und garantiert so, dass an Weiterschlafen nicht zu denke war, aber trotzdem noch auszuhalten. Beim Baden sind sie zunächst nicht weggegangen, dann hab ich mir einen warmen Tee gemacht und siehe da nach fast vier Stunden wurde es besser und ich bin zurück ins Bett gekrochen. Jetzt fühlt es sich an als sei niemals etwas gewesen.
Hat das schon mal irgendjemand erlebt, dass Wehen über einen längeren Zeitraum so regelmäßig da waren und dann wieder komplett verschwunden sind?
Ich bin echt etwas irritiert. Vielen Dank für eure Antworten!

Beitrag von jecca 28.10.10 - 10:59 Uhr

Hallo!
hört sich nach Übungswehen an, leider kommen die auch schonmal regelmässig und dann sind sie wieder weg



lg jecca

Beitrag von babylove22 28.10.10 - 11:08 Uhr

Hallo #winke

Ist bei mr leider auch nicht anders. 2 Stunden kringele ich mich vor Wehen, die ich richtig veratmen muss und dann innerhalb einer halben Stunde alles wie weggeblasen- als ob nix gewesen wär #schwitz

lg