In 4 Tagen ist es soweit! Unser Monat, Novembi´s!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von die-caro 28.10.10 - 10:53 Uhr

Hallo Mädels #winke

In 4 Tagen ist unser Monat angebrochen #huepf und ich bin jetzt schon sowas von neugierig auf unseren kleinen Paul #verliebt

Wie geht es euch so? Habt ihr irgendwelche Beschwerden und wieviel habt ihr bis jetzt zugenommen?

Mir gehts soweit super, für den kleinen Mann ist alles fertig:-) Außer das meine Symphysenlockerung mir etwas zu schaffen macht und ich werd mir nich mein Becken ausmessen lassen, weil es bei uns in der Familie einige zwischenfälle bei Geburten wegen zu schmalen Beckens gab #zitter egal ich mach mich da garnicht verrückt.

Heute Abend ist wieder GVK :-p das vorletzte mal.

Am Freitag ist Weibertag, da will ich mit meiner Freundin einen Bauch-Gipsabdruck machen und wir wollen einen schönen Kuchen backen #koch hat jemand von euch ne tolle Kuchenidee? #mampf

Am Dienstag gehn wir dann zum Jugendamt um die Vaterschaftsanerkennung und die Sorgerechtserklärung zu machen und am Nachmittag kommt dann meine Hebi wegen der Geburtsplanung und Anmeldung im KH :-D (sie arbeitet auch in dem KH wo ich entbinden möchte deswegen muss ich nicht extra dorthin, ganz praktisch)

Am Mittwoch werden wir uns dann den Kreissaal angucken gehn, wird auch langsam zeit wie ich finde :-p Achso ja ich wollte noch in die Apotheke die Tage um mir Himbitee und Heublumen zu holen #klatsch

Jaja von wegen man hat so viel Zeit als Hochschwangere #rofl

Achso ja bis jetzt hab ich 12,5 kg zugenommen #zitter also alles ok noch :-D (obwohl mir das natürlich trotzdem nicht so passt, aber welcher Frau passt das schon?) Ich habe noch nie niemals in meinem Leben 70 kg gewogen :-p egal ich weiß wofür und es wird alles wieder weggestillt #liebdrueck

So nun seit ihr dran #herzlich

Liebe Grüße

die Caro (die bestimmt immernoch höllisch nach Knoblauch stinkt, weil wir gestern von Mama und Papa in ein Steakhaus eingeladen wurden #mampf) + Baby Paul im Bauch #verliebt (ET - 33#schock)

Beitrag von die-caro 28.10.10 - 10:56 Uhr

Ich meinte ich werde mir NOCH mein Becken ausmessen lassen #hicks

Beitrag von bldani 28.10.10 - 10:59 Uhr

Hallo,
wie und wo geht das mit dem Becken ausmessen?
Meine Mutter hatte nämlich auch das Problem mit einem zu engen Becken. Jetzt habe ich natürlich auch Angst, das mein Kind nicht durchpasst...

LG Daniela (37.SSW)

Beitrag von die-caro 28.10.10 - 11:01 Uhr

Sprich einfach mal deinen FA darauf an oder deine Hebi. Es gibt einen sogenannten Beckenzirkel, damit kann das gemacht werden, wenn da Auffälligkeiten sind wird meist noch ein US oder ein MRT gemacht.

Beitrag von bldani 28.10.10 - 11:03 Uhr

Würdest Du es dann trotzdem versuchen mit einer normalen Geburt?
Oder würdest Du gleich einen Termin zum Kaiserschnitt machen?

LG Daniela

Beitrag von die-caro 28.10.10 - 11:08 Uhr

Ganz ehrlich, ich habe totale Angst vor einem KS das wäre wirklich der supergau, aber wenn es wirklich absehbar ist das der kleine da nicht durchpasst dann geh ich das Risiko eines Not-KS nicht ein, weil das stell ich mir noch viel viel schlimmer vor als einen geplanten KS.

Wir werden sehen, meine Hebi meinte es muss eine bestimmte Zahl erreicht werden bei diesem ausmessen +/- 1cm dann passt es definitiv, ist das nicht gegeben ist die wahrscheinlichleit sehr hoch das ein KS gemacht werden muss.

Das Köpfchen von Minni spielt natürlich auch eine Rolle

Beitrag von piercinggirl 28.10.10 - 11:03 Uhr

Huhu Caro #winke

Mir gehts trotz Hüft-/Gelenkproblemen an sich noch relativ gut.

Okay, Senkwehen hatte ich nun auch schon seit über einer Woche...

Und heute Nacht durchgehend ein paar Wehen, wo doch schon schmerzlicher waren... aber immer noch auszuhalten und keine Regelmäßigkeit in Sicht.

Zugenommen hab ich bisher fast gar nichts...

Bin mit 91,7kg in die SS gegangen, hatte zwischendurch dann nur noch 87,5kg und nun habe ich gerade mal 93,6kg :-)

Meine FÄ schnautzt mich immer an bei den Terminen, aber ich esse wirklich echt schon zu viel in letzter Zeit *vor allem Schoki ;-)* und nehme eben nicht viel zu...
*komisch, vorher hab ich´n Wasserglas angeschaut und hatte schon 1 kg mehr #rofl*

Wenn´s klappt gehts morgen Abend zum Fotoshooting! :-)
Endlich meine langersehnten Bauchbilder machen lassen #stern


Mal sehn was meine FÄ am Donnerstag zu mir meint wg. CTG usw.
Und ich hoffe das meine Maus kräftig zugelegt hat bis dahin!!!!! #verliebt



Ganz liebe Grüße,
Karin + Bauchmaus ET -33

Beitrag von laleloo86 28.10.10 - 11:19 Uhr

Und da soll nochmal jemand behaupten das im MuSchu Langeweile aufkommt ;-).

Nungut, wir haben soweit das meiste erledigt. KiZi ist komplett fertig, gewaschen und eingeraeumt ist auch alles.

Unser "Grosser" (20 Mon.) wird, sobald es losgeht, von der Oma verwoehnt, die steht auch schon auf Abruf bereit.

Sonst geht soweit eigentlich alles seinen Gang. Trinke fleissig Himbitee und ab Sonntag werd ich dann auch mit Globuli anfangen.

Schmerzen? Joah, hab ich. Alles sticht und zieht und schmerzt. Tippe schwer auf Senkwehen. Geschlafen hab ich auch schonmal besser. Aber alles noch im gruenen Bereich. Bin nur echt empfindlich und SUPER schnell genervt - ist wohl die Anspannung. Mein armer Mann & mein armes Kind...

Naechste Woche hab ich wieder VU, bin auf's CTG und den Mumu Befund gespannt, erwarte mir aber nicht allzu viel.

Gewichtsmaessig auch alles noch top, hab bisher knappe 7kg zugenommen.

GVK ist abgeschlossen und im KKH bin ich schon seit ca. 2 Monaten angemeldet. Also dann, auf ein baldiges Entkugeln #pro

LG
Lale mit Jay & Bauchprinzessin (ET-25)

Beitrag von wir2casa 28.10.10 - 11:29 Uhr

Hallo Novembis,

ich sage die Tage immer wieder, ab Montag kann es losgehen. Denn am Samstag machen wir noch die Bauchfotos und kaufen noch die Windeln sowie die Stilleinlagen ein. Am Sonntag kommt ein Freund noch Fenster putzen #huepf und danach die Sinnflut!!! #rofl

Hätte nie gedacht, daß ich mal sage ich habe jetzt genug. Bei dem Großen hätte ich noch ewig schwanger sein können! Da war alles so schön und unkompliziert. Diesmal tut mir alles und vieles weh, komm mir teilweise wie eine 80 jährige vor.:-(

Gestern habe ich den Kinderwagen abgestaubt, den Maxi Cosi samt Taxi fertig gemacht und die Spieldecke waschen lassen. Heute ist Ruhetag und morgen gehts zum FA und dann kommt die Hebi nochmal vorbei. Die Tasche ist seit letzte Woche schon gepackt bis auf Kleinigkeiten.

Der Gipsbauch ist in Bearbeitung, der wurde letzten Samstag gemacht. Nun muß ich nur noch warten bis er fertig ist zum Abholen.#huepf #freu

Dann haben wir glaube ich schon alles.

LG #winke die andere Caro mit Santino (6.4.07 Der schon sehnsüchtig auf seinen Bruder wartet #verliebt) & Babyboy (ET-22 Jetzt auch mit Namen oder doch noch nicht!? :-p)

Beitrag von zauberli 28.10.10 - 13:07 Uhr

Huhu

Bei uns ist auch schon alles fertig. Die letzten kleinen Sachen hängen noch zum Trocknen auf der Leine und warten darauf eingeräumt zu werden. War mit meiner Mama noch mal schnell bei C&A weil ich angst hatte, zu wenig zum Anziehen zu haben. Haben jetzt auch Wintermütze, Schal und Fäustlinge.... puhhh, jetzt gehts mir besser :-)

Mit den Beschwerden war schon mal schlimmer. Rücken geht derzeit eigentlich, brauche nur einen Krahn, um mich von unserem Sofa hochzustemmen oder im Bett umzudrehen :-D

So ist das. Ja Gewicht. Ich mags gar net sagen. Habe jetzt 22kg zugenommen und bin bei 87kg angelangt. Werden wohl bis zum Ende noch 90kg werden.... Bin auch total aufgeschwämmt mit Wasser. Ob die Füße, Beine oder Hände, sogar im Gesicht. Ernährungsmäßig halte ich mich auch net wirklich zurück. Aber der Plan nach der Geburt steht schon.... hihi. Viel Bewegung und keine Süßigkeiten mehr, ich hoffe durch das Stillen wird sich der Rest auch wieder erübrigen... Schaun wir mal, ne?!

War schon 2 x bei der Akupunktur zur Geburtsvorbereitung und nächste Woche ist der letzte GVK, dem ich nur jedem empfehlen kann. Da werden alle offenen Fragen geklärt, die hier auch immer wieder aufkommen. Und man hat noch was anderes zu tun, als putzen, kochen, aufräumen, etc.

Mein Mann ist schon ganz ungeduldig, er kann es kaum erwarten und hat "keine Lust mehr". Ist das zu fassen, als ob er die dicke Kugel tragen müsste....

Immerhin bekomme ich beim Treppensteigen jetzt wieder besser Luft, der Bauch senkt sich also. Es tut sich was!!

Mädels. Bald ist es soweit, net mehr lang.

Haltet durch!!

Lg, Zauberli ET -14