Schleimklumpen - wie deuten?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schne82 28.10.10 - 11:08 Uhr

huhu #winke
muss direkt mal wieder posten. War gerade auf der Toi, hab mich so feucht gefühlt (sorry!) und was sehe ich, einen relativ großen Schleimklumpen, aber nicht durchsichtig, sondern eher weiß (gelblich?) und etwas spinnbar würde ich ihn schon bezeichnen.

Was kann das sein? Hab heute auch diesen typischen "Mens-Kopfschmerz" - den kenne ich bisher nur vor der Mens so. Kann das irgendwie zusammenhängen? Oder meint ihr, ich könnte Glück haben und das Ei hüpft noch???

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/917142/542593

Und wie trag ich das jetzt ins ZB? als spinnbaren oder als cremigen ZS??? bin da immer so unsicher.

danke schon mal fürs lesen!!!

Beitrag von jwoj 28.10.10 - 11:17 Uhr

Ich meine, dieser Schleimpfropfen käme vor dem ES, oder?#kratz
Ich drücke dir jedenfalls kräftig die Daumen!#pro

Solange der ZS noch cremig oder weißlich und dicklich ist, trage ich ihn noch als S ein. Erst wenn er glasig und spinnbar ist, trage ich S+ ein.

Viele Grüße!

Beitrag von schne82 28.10.10 - 13:39 Uhr

danke, ja so hab ich es auch schon oft gehört, ist aber wohl auch immer unterschiedlich... jetzt ist mein ZS jedenfalls total flüssig, hatte ich so auch noch nie... hm mal sehen, was das wird.

Beitrag von schne82 28.10.10 - 13:41 Uhr

das hab ich gerade noch gefunden:

"wird um die Zeit des Eisprungs herum dünnflüssiger und vermehrt produziert"... aber mal sehen, ich tanze bestimmt wieder aus der Reihe und es ist Zeichen für die Mens :-)

Beitrag von sunshine-80 28.10.10 - 12:35 Uhr

Sorry, ich werde aus deinem ZB nicht schlau. Tempi und ZS passt irgendwie nicht so ganz. Vielleicht diesen Monat kein ES??? #gruebel

Und was diesen Klumpen betrifft... Vielleicht ist die Olle unterwegs.
Und deine "Mens-Kopfschmerzen" sind evtl. PMS???

Mein Zyklus ist auch 28 Tage. Im Moment üben wir noch nicht richtig und ich beobachte meinen Körper so zusagen mehr...
Und so einen Klumpen oder PMS (jede hat da eigene Beschwerden) habe ich schon manchmal zwei Wochen vor dem Termin (Mens) beobachten können.

Ich will dir nicht den Wind aus den Segeln nehmen... Aber eher du einen positiven SSTest in den Händen hälst... Kann es alles sein.

Drücke dir die #pro und viel #klee

LG

Beitrag von schne82 28.10.10 - 13:39 Uhr

da, danke. ich hoffe ja noch auf den ES - wenn Mens kommt ist auch gut. Habe nur keine Lust auf einen ewig langen Zyklus ohne ES. Also besser jetzt Mens und dann auf in einen neuen ÜZ :-)

bis jetzt hatte ich ja definitiv keinen ES, aber Bienchen waren eh nicht da, von daher bislang auch nicht schlimm.

jetzt ist mein ZS echt total flüssig, würde schon gerne mal wissen, was das zu bedeuten hat.
den kopfschmerzen nach zu urteilen, würde Mens kommen - bin gespannt :-)

Beitrag von sunshine-80 28.10.10 - 12:38 Uhr

ah.. hab noch vergessen zu sagen...
so lange der ZS weißlich-gelblich ist dann trage ich S ein.
Wenn er durchsichtig wird dann S+.

#blume