Schreckliche Nacht..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spark.oats 28.10.10 - 11:17 Uhr

Hey ihr Lieben,

letzte Nacht hatte ich einen schrecklichen Traum, dass mein Mann und ich vorrübergehend bei meinen Eltern wohnen (Was wahrscheinlich auch bald passieren wird wegen kurzfristigen Arbeitswechsel) und dass ich plötzlich Unterleibskrämpfe und Blutungen bekommen habe. Dann wurde ich mitten in der Nacht wach und hatte unglaubliche UL-Krämpfe und wusste gar nicht mehr wie ich liegen soll. Nachdem ich dann auf Toilette klein machen war, war es etwas besser, zwickte noch beim wieder ins Bett gehen und war dann ganz vorrüber...

Wisst ihr, was das sein kann, oder hattet ihr solche Träume in Verbindung mit den tatsächlichen UL-Krämpfen?

Liebste Grüße

Sparki mit #ei in 15.SSW

Beitrag von prinzessinaqua 28.10.10 - 11:34 Uhr

Ich träume erst seid der 26 ssw dumme sachen ist danntotal unterschiedlich. Passiert auch mal das ich mit schmerzen auf wache.
Aber dem kleinen geht es bestens.

LG
Manu

Beitrag von spark.oats 28.10.10 - 11:48 Uhr

Davor hatte ich halt angst, dass es aufeinmal heißt, dass es dem kleinen nicht mehr gut geht.. :( Aber ich denke mir auch, solange ich keine Blutungen habe ist auch alles okay. :)