Bin soooo faul und lustlos.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilli1980 28.10.10 - 11:17 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich komme am Samstag in die 33. SSW und habe das Glück seit knapp drei Wochen zu Hause zu sein weil ich noch so viel Resturlaub hatte ;-)

Wenn ich an diese Zeit zurückdenke habe ich irgendwie das Gefühl, dass ich den ganzen Tag einfach nur verbummle und nichts so richtig auf die Reihe bekomme #schein Jeden Tag nehme ich mir vor mich gesund zu ernähren, morgens nach dem Aufstehen SS-Gymnastik zu machen, etwas im Haushalt zu erledigen......
Und dann gibts doch wieder Schoko-Kekse, die Gymnastik verschiebe ich auf nachmittags (wo ich sie dann natürlich nicht mehr mache #augen) und im Haushalt wische ich nur oberflächig drüber #aerger
Dabei gibts noch sooooo viel was ich unbedingt erledigen will bevor sich mein kleines Zwergenkind um Weihnachten herum auf den Weg machen wird.

Kennt ihr diese Lustlosigkeit? Geht das vorbei? Oder muss ich mir selbst in den Po treten und mich aufraffen? #gruebel

#danke, Lilli

Beitrag von munre 28.10.10 - 11:23 Uhr

Huhu Lili,

das kenne ich zu genüge ich bin nun seit dem 13.09 zu Hause und komme nicht aus dem Knick, ich lege mich nachdem meine Männer weg sind nochmal hin und hole den versäumten Nachtschlaf nach und dann verbummle ich den ganzen Tag und warte drauf das meine 2 Männer nach Hause kommen.


Lg munre 34+4

Beitrag von lelou83 28.10.10 - 11:24 Uhr

huhu,

als ich deinen beitrag gelesen habe mußte ich lachen.
mir gehts genauso...nur das ich in der 16 ssw bin.bei meiner ersten wars genauso.erst ab der 20.ssw wurde ich munterer und hatte wieder einen großen bewegungsdrang.
bei meinem großen hatte ich die letzten 6 wochen vor der geburt einen unglaublichen nesttrieb.alles wurde geputzt und gewaschen....
sicher ist diese zeit der lustlosigkeit bald vorbei.

bis dahin genieß einfach das faulsein.bald hast du dafür nicht mehr so viel zeit.

liebe grüße jana mit finnley lennox(16.ssw)

Beitrag von lilli1980 28.10.10 - 11:27 Uhr

#danke

Ich bin grad soooo erleichtert, dass es nicht nur mir so geht #schein
Ich komm mir wirklich schon ganz faul vor. Dabei ist es nicht so, dass ich nichts mache - immerhin haben wir die letzten drei Wochen das Kinderzimmer gestrichen, aufgebaut, Babykleidung sortiert und gewaschen und so ganz nebenbei bauen wir nebenher unser Haus weiter um.
Trotzdem ärger ich mich wenn es schon wieder abend ist und ich irgendwie nichts hinbekommen habe #aerger

LG, Lilli

Beitrag von inlove984 28.10.10 - 11:27 Uhr

hallo lilli,

ich komme auch Samstag in die 33 SSw und mir gehts genauso wie dir, ich bekomme nichts auf die Reihe, zumindest Haushaltstechnisch ist es nicht ganz so schlimm weil ich von der KK eine haushaltshilfe bezahlt bekomme. Aber auch sonst ich kann mich schwer für irgendetwas aufraffen. Und es kommt mir so vor als wäre ich den ganzen Tag einfach nur müde und matt.
Keine Ahnung ob das nochmal besser wird bis die maus da ist.

LG
Inlove, die so vorsich rumgammelt

Beitrag von lilli1980 28.10.10 - 11:28 Uhr

#rofl Na ja, bald werden uns unsere Mäuse wohl das Gammeln verbieten :-p

Beitrag von inlove984 28.10.10 - 11:31 Uhr

Ja das stimmt wohl, ich muss mich gleich sowieso aufraffen und meine großen Jungs aus dem KiGa abholen dann gehts hier eh wieder rund.

LG P.s. wir müssen nur noch 58 Tage durchhalten#schock

Beitrag von lilli1980 28.10.10 - 11:33 Uhr

Stimmt, wir haben ja am gleichen Tag ET #huepf
Ich find euren Namen übrigens wunderschöööön! #verliebt

LG, Lilli

Beitrag von wuestenblume86 28.10.10 - 11:31 Uhr

Oh das kenne ich zu gut #rofl seit ich im BV bin, geht es auch steil Berg ab mit meiner Motivation und die Couch begrüßt mich jeden morgen schon :-p
Selbst mein Sitzbad schaff ich immer erst abends #klatsch und einkaufen geh ich auch erst kurz vor Ende.

Ich hoffe, dass vergeht wieder nach der Geburt #schein kenne das normal garnicht von mir.

Beitrag von vsunshine 28.10.10 - 11:32 Uhr

#rofl...in Deinem Beitrag finde ich mich total wieder.
Gestern dachte ich mir, schwing Dich auf Dein Rad und dreh ein paar Runden - habe mich leider für den Fernseher entschieden;-)

Den Tag davor wollte ich gesund (Trennkost) essen und landete beim Dönermann ;-))

Ich glaube das ist okay - vielleicht wirds bald wieder besser*

Bis Weihnachten kugeln wir dann nur noch rum*

lg Vsunshine#huepf

Beitrag von mira24 28.10.10 - 11:33 Uhr

Oh das kenne ich. Dabei bin ich erst in der 13. Woche.
Gedanklich will ich schon mit dem Kinderzimmer anfangen, aber dann sage ich mir das es noch zu früh ist. Naja und da ich BV verbot habe- arbeite eigentlich im Kiga- gammel ich auch nur so rum. Putzen wird auch nur das nötigste gemacht, dabei könnte ich meine Papiere mal sortieren, das zukünftige kinderzimmer ausmisten usw, aber irgendwie lande ich dann doch wieder vorm Fernseher oder mit nem Buch auf´m Sofa.
Ich schaffe es aber wenigstens zweimal die Woche mit meiner Schwägerin spazieren zu gehen, aber das macht die restliche Zeit leider nicht wett.

Naja wenigstens klappt es mit der Ernährung einigermaßen;-)
LG nadine

Beitrag von lilli1980 28.10.10 - 11:37 Uhr

Wahnsinn, ich bin begeistert von euren Antworten! #freu
Ich hab wirklich gedacht, dass ich (fast) die einzigste bin der es so geht und die so faul ist #schein
Jetzt zum Beispiel wartet gerade mein Badezimmer darauf von mir geputzt zu werden - und was mache ich? Mich bei urbia rumtreiben #schein
Außerdem wollte/sollte ich dringend Fenster putzen...aber es ist ja sooo schön, das jeden Tag weiter nach hinten zu verschieben #schein

Aber Tips was man gegen diese Lustlosigkeit machen kann hab ich bislang noch keine bekommen ;-) Mir scheint ihr legt euch auch alle lieber auf die Couch als etwas zu machen :-p

LG, Lilli

Beitrag von emeliestb 28.10.10 - 11:45 Uhr

Ach bin ich froh, dass es nicht nur mir so geht!:-p
Bin jetzt 25. SSW und meine Lieblingsplätze sind mein Bett, die Couch und der Kühlschrank!#zitter
Lege ich mich auch morgens nochmal hin wenn ich meine Maus in die
Schule geschafft habe und stehe dann leider auch ziemlich spät auf!
Mittagessen koche ich noch und die Wäsche mach ich auch noch und dann vielleicht noch die Küche etwas aufräumen und staubsaugen, aber das war es auch schon!
Wir sind vor drei Monaten umgezogen, aber im Keller stehen leider immernoch Kisten die ausgepackt werden wollen!!!:-[
Naja es kann nur besser werden!

Liebe Grüße
Sabine

Beitrag von hei28 28.10.10 - 12:20 Uhr

#rofl#rofl#rofl


ich auch !#schmoll
Zum Glück gibt es hier noch meinen kleinen,daß ich gezwungen bin,auf zustehen.Bin immer ganz stolz,daß ich es wenigstens schaffe,die Wäsche zu machen.Alles andere,was ich nicht schaffe,machen dann meine Männer.
Ich hoffe auch sehr,daß die Lustlosigkeit bald vorbei geht.

Beitrag von yilwyna 28.10.10 - 14:16 Uhr

Oja, mir gehts auchso. Ich bin in der 26. SSw,arbeite halbtags, hab aber überstundenfreu und demnächst Urlaub.
Hier gibt es soviel zu tun, der PC-Raum muss ausgeräumt werden, die Fenster geputzt werden und und und. Ich nehm mir vor, jeden Tag einen Schwerpunkt zu erledigen, wie z.B. Wischen oder das Bad zu reinigen. Zeit genug hab ich, der große Bruder in Spe ist im Kindergarten, mein Mann arbeiten. Nur leider fehlt mir der Antrieb, würd am liebsten den ganzen Tag schlafen.

LG:Yilwyna