Das Köpfchen vom Baby...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mrsprice 28.10.10 - 11:29 Uhr

hi mädels,

ich habe eine sau doofe frage!!

war letzte woche bei meiner hebamme und die hat gesagt,dass sie das köpfchen meiner maus unten spürt,aber wie kann das sein?ich dachte da ist alles "zugemauert".außerdem ist doch dieser schleimpfropf auch noch da,also wie kann sie dann das köpfchen meiner maus spüren?

sry für die dumme frage,aber wusste nicht,woher ich mir rat holen soll;)

lg nancy+24.ssw

Beitrag von kasw1981 28.10.10 - 11:36 Uhr

Ähm, hat sie vielleicht über den Bauch getastet ... da kann man nämlich auch bestimmen wie das Kind liegt.

LG

Steffie #winke

Beitrag von jenny21313 28.10.10 - 11:38 Uhr

Nein sie meint bestimmt unten!denn meine FA hat auch beim MUMU tasten das köpfchen gespürt;-)

Beitrag von mrsprice 28.10.10 - 11:48 Uhr

ja,ich meinte unten rum,)

Beitrag von jenny21313 28.10.10 - 11:37 Uhr

Hi,ich hatte heute auch US bin 21ssw auch bei mir konnte sie das Köpfchen spüren:-)

Sie agte das das normal wäre und das Kind sich auch noch öfters drehen wird;-)

Liebe grüsse#winke

Beitrag von mama-von-marie 28.10.10 - 11:39 Uhr

...war heute beim FA und der sagte sofort "Die Kleine liegt gerade
mit dem Kopf nach oben."
Wie er das gesehen hat, ohne zu tasten, schallen etc. weiß ich
auch nicht #gruebel

m-v-m, 27.SSW