Gewichtsabnahme

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mhara 28.10.10 - 11:35 Uhr

Huhu,

ich war vorgestern beim Doc und habe mein 1. screening hinter mir:-)

Was stark aufgefallen ist, das ich innerhalb von 3 Wochen 4 kg abgenommen habe.

Ich habe schon 3 Kinder und aus dem Mutterpass herraus habe ich nachvollziehen können, das ich sonst nur ein paar gramm abgenommen habe. Bin etwas verunsichert.

Man sagt ja das es normal ist, etwas abzunehmen in der ersten Zeit, doch wiederum frag ich mich ob 4 kg in 3 wochen nich doch etwas zuviel sind??!!

Ist es euch ähnlich ergangen? Habt ihr ab oder sofort zugenommen?

LG, Mhara 12ssw

Beitrag von kerstini 28.10.10 - 11:38 Uhr

Hallo,

also mach dir mal darüber keine Sorgen. Gerade am Anfang ist es völlig normal das manche Frauen stark abnehmen. Wenn es dem Frauenarzt zu brenzlig wird sagt er es dir.

Versuch einfach dich gesund zu ernähren und auf Dich zu achten. Wirst sehn die Kilos kommen noch früh genug #rofl


Kerstin mit #sternMadita & #sternLeo *08.09.09+ und #stern12.SSW u Ida 28.SSW #verliebt

Beitrag von wuestenblume86 28.10.10 - 11:39 Uhr

Hallo!

Ich bin schlank in die Schwangerschaft gestartet und habe erstmal fleißig abgenommen #schwitz Essen schmeckte nicht, kein Hunger, sofort Völlegefühl etc
Ich wurde darauf hin zum Internisten überwiesen um die Schilddrüse prüfen zu lassen und hab irgendwann mal eine Ermahnung bekommen wieder zuzunehmen was ich dann auch langsam tat :-p

Am Montag habe ich erstmal bei der Untersuchung mein Startgewicht überboten mit 600 Gramm #freu

Also keine Sorge #winke