Durchfall - trotzdem Impfen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von socke1989 28.10.10 - 12:01 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist zur Zeit extrem am Zahnen - 8 neue Zähnchen auf einmal!
Vor ca. 8-9 Tagen hatte sie plötzlich hohes Fieber und seitdem Durchfall. Allerdings habe ich seitdem auch immer mal wieder Magenkrämpfe, deshalb bin ich nicht sicher, obs wirklich von den Zähnchen kommt.

Eben war ich beim Kinderarzt. Sie schaute sich meine Tochter an und war sich sicher, dass der Durchfall vom Zahnen kommt und hat ihr dann einen Urinbeutel umgehängt. Daraufhin sagte sie dann, dass sie sie heute trotzdem impfen möchte.
Für mich war das nicht ok, ich sagte ihr dann, dass ich erstmal den Urintest abwarten möchte, bevor ich meine Tochter impfen lasse (dazu mach ich den doch... #augen)
Soll ich sie impfen lassen, wenn der Urin unauffällig ist? Meine Tochter ist schon etwas überfällig mit der Impfung, weil ich sie bereits vorher verweigert hatte, da ich meine Tochter nicht als 100% gesund eingeschätzt hatte (und se wurde tatsächlich krank ;-))

Liebe Grüße
die Socke

Beitrag von schullek 28.10.10 - 12:05 Uhr

hallo,

ich würde nur ein top fittes kind impfen lassen. udn wenn dein bauchgefühl dich davon abhält, dann hat das sicherlich auch einen grund.

lg

Beitrag von woelkchen1 28.10.10 - 12:05 Uhr

Machst du richtig. Den kleinen Körper kann man extrem schwächen mit einer Impfung, wenn das Immunsystem schon am kämpfen ist!

Ich lasse auch nur bei absoluter Gesundheit impfen!

Beitrag von socke1989 28.10.10 - 12:29 Uhr

Ich glaube ich hole mir lieber erstnoch mal eine Zweite Meinung von einem anderen Arzt ein.
Muss ja sowieso noch mal zum Kinderarzt, um den Urinbeutel abzugeben. Mane dann direk einen Termin bei unserer eigentlichen Kinderärztin (Gemenschaftspraxis)
danke schon mal für eure Antworten

Beitrag von geli0178 28.10.10 - 12:54 Uhr

Hallo,

ich lasse meine Kids nur dann impfen wenn sie top fit sind und das länger als zehn Tage.

Viele Grüße

Geli