Sohn 3,5 und Tochter 1,5 Jahr alt - Mir fällt nix ein!

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von cherry19.. 28.10.10 - 12:06 Uhr

Hallo,

mir fällt nix ein, was ich meinen Kindern schenken soll. Die haben schon so viel Gerümpel da.

Was fältt euch in dem Alter so ein?
Sie haben ja nicht alles, demnach gibts sicher genug, was man kaufen kann.

Was könnt ihr empfehlen?

Ich danke euch!

Beitrag von schnullabagge 28.10.10 - 12:19 Uhr

Zoobesuch

Beitrag von biibii 28.10.10 - 12:23 Uhr

Hallo

schau doch einfach mal bei mytoys da finde ich immer irgendwas :-)

Lg

Bianca

Beitrag von binnurich 28.10.10 - 14:13 Uhr

was machen sie denn gern?
gehen sie in den Kiga, dann frag mal die Erzieherin
oder nehm die Kinder mal mit in den Spielzeugladen oder schau Katalog mit ihnen

Beitrag von cludevb 28.10.10 - 14:15 Uhr

Hi!

Wenn ihr schon so viel "Gerümpel" habt... dann erst mal aussortieren;-) durchforste mal alles wenn deine Zwerge gerad nicht da sind, alles womit sie nicht spielen in nen grossen Karton und in den Keller... mindestens der Grosse wird nachfragen wenn er was "wichtiges" vermisst, alles was nciht vermisst wird kann erst mal unter verschluss bleiben bis die Kleine im Alter ist, Babyspielzeug verkaufen oder verschenken:-D

Meine bekommen zusammen einen Kaufmannsladen - der Grosse zum Kaufen-Verkaufen-Spielen, der Kleine zum ein und Ausräumen:-p

Der Grosse dazu noch "Kinder Electric" gibts auch als "mein erstes electric" ab 3 jahre. und ein Schablonen-Set.

Der kleine holzbausteine und ein buch dazu.

wie wärs sonst noch mit ner neuen kindergartentasche, vorschul(rätsel)hefte, bastelsachen, playdoh, erweiterungen zu sachen mti denen er gern spielt... (sind jetzt z.t. sachen die mein grosser zum geburtstag (30.11. #schwitz) bekommt #schein

und für die kleine ein schiebetier, puppenbuggy, eigenes zubehör für playdoh oder lego duplo (streit aus dem weg räumen :-P) z.b.

Bällebad (bei uns seit wochen der knaller, landet zwischendurch immer für 4 wochen im keller und ist danach wieder top-aktuell #schein)

LG Clude, Lukas (bald 4) und Michel (1,5)

Beitrag von frauke131 28.10.10 - 14:19 Uhr

Lego Duplo, falls noch nicht vorhaneden. Da gibt es Tiere, Feuerwehr, Baustelle- je nach Interesse. Meine Kinder (bald 8 und 9) spielen heute noch damit.

Playmobil kann ich für den Großen auch empfehle, nimmst halt das Kleinzeug raus, haben wir so gemacht. Mein Sohn bekam zum 3. Geburtstag das Piratenschiff bekommen und liebt es noch heute.

http://www.amazon.de/PLAYMOBIL%C2%AE-4424-Piratenkaperschiff/dp/B0007VDO3W/ref=dp_cp_ob_toy_title_0

Bei amazon bestellen wir viel, es ist relativ günstig.


Ansonsten Schleich, Malsachen, Verkleidungskiste, Holzeisenbahn, mehr fällt mir nicht ein.

Beitrag von cherry19.. 28.10.10 - 19:47 Uhr

Danke für Eure Tipps :-)

Das mit dem Ausmisten werde ich wohl die Tage mal starten.

Lego ist auch ne gute Idee, da gibts ja so viel Zeugs. Jedoch, das was meiner hat, liegt bei uns nur in der Ecke rum. Mein Kind gehört zu den wenigen, die nicht damit spielen. Zumindest noch nicht. Kommt vielleicht noch. Demnach würde er sich wohl nicht drüber freuen.

Schiebetier, Puppenbuggy und erwähnte Dinge sind schon da ;-)

Ich sag ja, die zwei haben alles.

Aber der Kaufmannsladen wär ne gute Idee für beide zusammen. Ne Küche und ne Werkstatt is schon da. So n Kaufmannsladen wäre was. Und daneben für jeden noch zwei drei Kleinigkeiten zum Auspacken.
Für den Großen vielleicht n neues Puzzel und irgendwas zum Basteln und für die kleine vielleicht ein Buch und irgendwas zum rumwerfen oder so.

Ich werd sicher noch was finden.

:-)

Beitrag von goldengirl2009 29.10.10 - 07:46 Uhr

Guten Morgen,

wenn Deine beiden schon alles haben wie wäre es dann mit einem Ausflug ?
Plane einen Tag ein,der eben auch etwas kosten darf und macht z.B. eine Bahnfahrt in einen Zoo der eben mal weiter weg ist und geniesst es.
Und damit unter dem Baum as zum auspacken liegt einfach ein paar Playmobiltiere ersteigern und basteln damit dort der Gutschein Zoo erkennbar ist.

Gruß

Beitrag von bokatis 29.10.10 - 18:33 Uhr

Lustig, mein Sohn ist auch 3,5 Jahre alt, die Kleine 1,5 (aber an Weihnachten ist sie dann schon fast 2, naja)....
Kaufmannsladen hat der Große zum 3. Geburtstag bekommen, immer noch ein Hit und die Kleine macht auch schon mit :-). Aber zwei Kassen wären vielleicht gut, bei uns gibt es immer Streit ;-)

Ansonsten steht bei mir zur Zeit auf der Liste (weiß noch nicht genau, was es dann wird...)

Großer:
Lego Duplo, wahrscheinlich eine große Bausteinekiste und was von CARS (den Film liebt er)
Buch und Puzzle
Waschmaschine , Staubsauger, Geschirrspüler und Lampe fürs Puppenhaus
Was meiner sich außerdem wünscht, aber erst bekommt,wenn er mal seinen Schnuller abgibt, ist außerdem ein ARZTKOFFER, auch ein tolles Geschenk für einen 4jährigen!

Kleine:
Auch was von Lego Duplo...(meine spielen da total gerne mit, die Kleine nur mit Figuren, der Große baut schon, die brauchen halt erstmal Anleitung, musst erst mal mitspielen und helfen, dann spielen sie allein damit weiter!)
Naja und dann plane ich was Puppenmäßiges...Puppenstuhl und -Tisch, und eine neue Puppe mit HAAREN für meine kleine Puppenmutter

Und zusammen bekommen sie eventuell noch eine Kiste mit Holzschienen für die Eisenbahn, damit sie endlich mal das ganze Kinderzimmer damit zubauen können :-)

Beitrag von melli0327 29.10.10 - 21:05 Uhr

was ist denn für deine tochter mit Little Peopel oder Playmobile 1,2,3
oder Aquadoodel.

Was ist denn mit einem tollen spiel?? Oder Bambino Lük??

Lieben Gruss

Melanie